Sie wurde urplötzlich angegriffen

Versuchte Vergewaltigung: Mädchen (21) wehrt Angreifer ab

Dachau – Eine versuchte Vergewaltigung einer jungen Frau hat in den frühen Morgenstunden des Sonntag in Dachau die Polizei beschäftigt.

In der Feldiglstraße wurde die 21-Jährige urplötzlich von hinten angegriffen und auf den Boden geworfen. Der männliche Angreifer versuchte sie, in dieser Lage auszuziehen und zu küssen. Doch weil das Mädchen sich heftig wehrte und laut schrie, konnte sie Schlimmeres verhindern.

Der Täter ließ von ihr ab und flüchtete in Richtung Friedenstraße. Aufgrund der Schreie waren auch Anlieger aufmerksam geworden, die einen Notruf absetzten. Die herbeigerufenen Polizeibeamten versuchten sofort, im Rahmen einer Nahbereichsfahndung den Angreifer ausfindig zu machen. Vergeblich.

Die junge Frau konnte den Beamten immerhin eine Täterbeschreibung liefern. Demnach war der Angreifer 25 bis 30 Jahre alt, trug ein gelbes T-Shirt und hatte einen Dreitagebart. Die Geschädigte wurde leicht verletzt in die Helios-Amperklinik gebracht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, sollen sich bitte mit der Polizei Dachau in Verbindung setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn man Ludwig Thoma noch eine Frage stellen könnte
Dachau – Zum 150. Geburtstag Ludwig Thomas, der einige Jahre in Dachau lebte, hat sich die Ludwig-Thoma-Gemeinde viel vorgenommen: Außer einer Gedenkveranstaltung und …
Wenn man Ludwig Thoma noch eine Frage stellen könnte
Dachau
Dachau - Die Ursache für den Brand im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schleißheimer Straße war womöglich ein Silvesterknaller.
Dachau
Radfahrerin schwer verletzt
Dachau – Im Landkreis kam es gerade am Wochenende zu etlichen Unfällen aufgrund der Eisglätte. Schwer verletzt wurde am Freitagabend eine Radfahrerin aus Karlsfeld, als …
Radfahrerin schwer verletzt
Wie sehen Dachaus aufwendigste Faschingswagen aus?
Bald werden sie wieder von den Narren bejubelt. Die Faschingswagen im Landkreis. Die Dachauer Nachrichten wollen die Wagen wieder vorstellen - und zeigen, wieviel Arbeit …
Wie sehen Dachaus aufwendigste Faschingswagen aus?

Kommentare