Dachauer Altstadt

Schranne eröffnet am Freitag

Dachau – Fünf Monate lang war die Dachauer Kulturschranne in der Altstadt geschlossen. Die Räume wurden derweil neu gestaltet – und am Freitag, 27. Mai, 8 Uhr, eröffnet die neue Pächterin Christiane Liebhart ihr Restaurant.

Von morgens bis mittags kann man frühstücken, dann gibt’s einen Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen, abends Essen und Barbetrieb. Und zwar vom ersten Tag an. Am Eröffnungstag spielt ab 18 Uhr die Dachauer Band Vanagon Drive auf dem Schrannenplatz, ab 20 Uhr geht die Party innen weiter mit Sounds Good. Am Samstag „kommt ab 12 Uhr was auf den Grill“, kündigt Christiane Liebhart an. Und am Sonntag gibt es ein „extra langes Frühstück“: mit Livemusik von Sascha Seelemann am Flügel.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Stadt baut eine neue Eisbahn
Die Tage der alten Kunsteisbahn sind gezählt. Der Hauptausschuss hat sich dafür entschieden eine neue Eisbahn zu bauen. Doch dafür müssen 2000 Quadratmeter Wald und vier …
Die Stadt baut eine neue Eisbahn
Trauer um einen großen Landkreisbürger
Zum 70. Geburtstag durfte sich Dieter Schneider, der Ex-Löwenpräsident, noch über viele Glückwünsche und Gratulanten freuen. Das ist gerade mal zwei Monate her. Jetzt …
Trauer um einen großen Landkreisbürger
Ein echter Dschungel nur für die Natur
Wildtiere haben es schwer bei uns, weil sie kaum Nahrung finden. Und nein, damit sind nicht Wolf und Bär gemeint – sondern Insekten, Vögel, Reptilien und Wild. Die …
Ein echter Dschungel nur für die Natur
Die Anwohner an der Bahntrasse sind lärmgeplagt
Die Anwohner der Bahntrasse in Dachau sind zur Zeit geplagt – von Lärm, Staub und Schmutz. Bis Mitte November wird die Sanierung der Lärmschutzwände im Stadtgebiet …
Die Anwohner an der Bahntrasse sind lärmgeplagt

Kommentare