Couragierter Zeuge setzt sich ein

Dachauer demoliert zwei Autos 

Fürstenfeldbruck/Dachau – Ein Mann (46) hat zwei Autos demoliert. Doch dank eines couragierten Zeugen bleiben die zwei Autobesitzer nicht auf den Reparaturkosten für ihre beschädigten Fahrzeuge sitzen.

Am Samstag gegen 23.50 Uhr beobachtete ein Puchheimer (56), wie ein 46-jähriger Dachauer in der Kennedystraße in Puchheim zwei Autos mit Fußtritten demolierte. Der Zeuge alarmierte die Polizei und folgte dem Täter bis zur S-Bahn. Dort informierte er den Zugführer. Der wartete mit der Weiterfahrt, bis die Beamten eintrafen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 1000 Euro.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgefahrener Plan
Landrat Stefan Löwl will den seit Jahren stillgelegten Bahnhof in Breitenau wiederbeleben und zur S-Bahnstation samt P+R-Anlage ausbauen. Eigentlich ist der Plan nicht …
Abgefahrener Plan
Unfall bei Odelzhausen: 50 Liter Öl auf A 8 ausgelaufen
Ein Unfall auf der A 8 hat am Dienstagmorgen den Verkehr in Richtung München behindert. Wegen der Aufräumarbeiten musste die Autobahn zeitweise komplett gesperrt werden.
Unfall bei Odelzhausen: 50 Liter Öl auf A 8 ausgelaufen
Auf der Suche nach Geld: Einbrecher zerrt Rentner an Haaren durchs Haus
Ein Einbrecher bedroht den Besitzer, schleift ihn unter einem vorgehaltenen Messer an den Haaren durchs ganze Haus und flüchtet mit 600 Euro Bargeld. Einem Dachauer (75) …
Auf der Suche nach Geld: Einbrecher zerrt Rentner an Haaren durchs Haus
Betonmischer kollidiert mit  Audi
Drei Personen sind bei einem Unfall am Montagnachmittag bei Jetzendorf verletzt worden, eine davon erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der 51-jährige Fahrer eines …
Betonmischer kollidiert mit  Audi

Kommentare