Würzig, pfiffig, gut – das Amperbräu Craft Bier wird während der gesamten DIVA täglich auf dem DIVA-Marktplatz gebraut und von den jungen Brauern an der Bar in der Dachau-Halle ausgeschenkt.
1 von 16
Würzig, pfiffig, gut – das Amperbräu Craft Bier wird während der gesamten DIVA täglich auf dem DIVA-Marktplatz gebraut und von den jungen Brauern an der Bar in der Dachau-Halle ausgeschenkt.
„Talk im Ring: Fit und Gesund&#39&#39, heißt es am Freitag. Die Boxerinnen und Boxer der Boxschule Dachau führen dabei ihre Künste vor.
2 von 16
„Talk im Ring: Fit und Gesund'', heißt es am Freitag. Die Boxerinnen und Boxer der Boxschule Dachau führen dabei ihre Künste vor.
„Digitalisierung im Einzelhandel“, ist das große Thema am Eröffnungstag. Sascha Seelmann moderiert ein Fachgespräch in der Dachau-Halle, die Sparkasse Dachau und die Volksbank Raiffeisenbank Dachau zeigen wie das Banking der Zukunft heute schon funktioniert.
3 von 16
„Digitalisierung im Einzelhandel“, ist das große Thema am Eröffnungstag. Sascha Seelmann moderiert ein Fachgespräch in der Dachau-Halle, die Sparkasse Dachau und die Volksbank Raiffeisenbank Dachau zeigen wie das Banking der Zukunft heute schon funktioniert.
Abschluss und Höhepunkt des ersten DIVA-Tags am Donnerstag, den 19. Oktober, ist Didis Feuershow auf dem DIVA-Markplatz – der Eintritt ist frei!
4 von 16
Abschluss und Höhepunkt des ersten DIVA-Tags am Donnerstag, den 19. Oktober, ist Didis Feuershow auf dem DIVA-Markplatz – der Eintritt ist frei!
In der Halle S, der Halle des Sports, ist täglich was los: Ob Beachvolleyball des ASV Dachau, Kunstradeln der Soli Dachau, Tanzvorführungen oder Aktionen von den Fußballkids des TSV Dachau 1865.
5 von 16
In der Halle S, der Halle des Sports, ist täglich was los: Ob Beachvolleyball des ASV Dachau, Kunstradeln der Soli Dachau, Tanzvorführungen oder Aktionen von den Fußballkids des TSV Dachau 1865.
In der Halle B wie Bauen dreht sich alles um den Hausbau, in der Nachbarhalle C ums Wohnen.
6 von 16
In der Halle B wie Bauen dreht sich alles um den Hausbau, in der Nachbarhalle C ums Wohnen.
Im Frauencafé in der Halle F wie Frauen gibt es täglich frischen Kaffee und leckeren Kuchen – ebenso wie in Schweigers Gastrozelt oder an ganz vielen Ständen, zum Beispiel bei den Stadtwerken Dachau in der Dachau-Halle.
7 von 16
Im Frauencafé in der Halle F wie Frauen gibt es täglich frischen Kaffee und leckeren Kuchen – ebenso wie in Schweigers Gastrozelt oder an ganz vielen Ständen, zum Beispiel bei den Stadtwerken Dachau in der Dachau-Halle.
Wer bouldern will, kann sich an einem großen Kletterturm an der Dachau-Halle ausprobieren.
8 von 16
Wer bouldern will, kann sich an einem großen Kletterturm an der Dachau-Halle ausprobieren.
Marketa und ihre Band reißen ihr Publikum mit Americana, New Country und Roots Rock mit, im Rahmenprogramm in der Halle E.
9 von 16
Marketa und ihre Band reißen ihr Publikum mit Americana, New Country und Roots Rock mit, im Rahmenprogramm in der Halle E.
Auf einem fetzigen Pumptrack an der Ludwig-Thoma-Straße können sich Mountainbiker austoben.
10 von 16
Auf einem fetzigen Pumptrack an der Ludwig-Thoma-Straße können sich Mountainbiker austoben.

Impressionen

Die Dachauer Informations- und Verkaufsausstellung DIVA

Die Dachauer Informations- und Verkaufsausstellung öffnet am 19. Oktober für vier Tage ihre Tore. Mit einem neuen Konzept und einem vielseitigen Programm.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

15 000 Zuschauer feiern beim Indersdorfer Faschingsumzug
Temperaturen um den Gefrierpunkt, zermürbender Schneeregen – all das war den 15 000 Besuchern beim Indersdorfer Faschingsumzug wurscht: Keiner ließ sich die Laune …
15 000 Zuschauer feiern beim Indersdorfer Faschingsumzug
DAH
Bilder: Skandal-Fasching läutet Ende der närrischen Zeit in Dachau ein 
Die Faschingsparty mit der Band „Skandal“ läutete am Wochenende das Finale der närrischen Zeit in Dachau ein. Die Narren feierten im Zieglerbräu und vor dem Rathaus in …
Bilder: Skandal-Fasching läutet Ende der närrischen Zeit in Dachau ein 
Dachau
Abfeiern im Orient-Palast
Beim Feuerwehrball wurde das Thoma-Haus am Samstag flugs in einen orientalischen Palast verwandelt. Rund 1000 Besucher vergnügten sich, manche bis in die frühen …
Abfeiern im Orient-Palast

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.