Dachauer Polizei stoppt 29-Jährige

Betrunken, ohne Führerschein und mit Marihuana am Steuer

Dachau - Diese Fahrt nach Dachau wird eine 29-jährige Frau aus Erding wohl so schnell nicht vergessen. Sie geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine Verkehrskontrolle und handelte sich gleich mehrere Strafanzeigen ein.

 Gegen 1.40 Uhr hielt eine Streifenbesatzung der PI Dachau den VW der Frau in der Kopernikusstraße zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Den Polizeibeamten wehte dabei sofort eine kräftige Fahne um die Nase, weshalb ein Alkotest durchgeführt wurde, der einen Wert von mehr als 2,4 Promille ergab. Die Fahrt war damit natürlich beendet, und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. 

Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass die 29-Jährige gar keinen Führerschein mehr hatte und den Pkw ohne Erlaubnis des Fahrzeughalters benutzt hatte. Doch mit den Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unbefugter Ingebrauchnahme eines Pkw noch nicht genug, denn bei Durchsicht des schicken Handtäschchens wurde noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden, was der Dame noch eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz einbringt.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Indersdorfs Gräber kosten künftig mehr
Wer in Indersdorf künftig ein Grab braucht, muss tiefer in die Tasche greifen. Die Gemeinderäte haben jetzt eine Erhöhung der Friedhofsgebühren beschlossen. Grund: Die …
Indersdorfs Gräber kosten künftig mehr
Kleines Kulturfestival für Karlsfeld
Karlsfeld bekommt ein Kulturfestival – zunächst einmal ein kleines. Schon 2018 ist Premiere.
Kleines Kulturfestival für Karlsfeld
Hier begeben Sie sich aufs Glatteis
Wenn es auf den Straßen glatt wird, ist höchste Vorsicht geboten. Straßenexperten erklären, wo man im Landkreis besonders aufpassen sollte.
Hier begeben Sie sich aufs Glatteis
Verbilligte Grundstücke nach Punktesystem
Ein umfangreiches Regelwerk arbeitete der Marktgemeinderat am Dienstagabend durch. Es ging um die Neufassung des Baulandmodells, das nach EU-Richtlinien geändert werden …
Verbilligte Grundstücke nach Punktesystem

Kommentare