Jörg Hartl, Trompeter von LaBrassBanda, auf der ersten Drehleiter der Feuerwehr Dachau
+
Feuerwehrjubiläum 2019: Jörg Hartl, Trompeter von LaBrassBanda, auf der ersten Drehleiter der Feuerwehr Dachau

LaBrassBanda im Bierzelt

Freiwillige Feuerwehr plant für das Dachauer Volksfest 2022

 Es klingt zwar merkwürdig aber: LaBrassBanda kommt am Vorabend des Dachauer Volksfestes ins große Bierzelt. Die Freiwilligen Feuerwehr Dachau will sie nach dem Erfolg anlässlich der 150-Jahr- Feier 2019 erneut im Rahmen ihrer „Danz Tour 2022“ am 11. August 2022 ab 20 Uhr, präsentieren.

„Trotz der aktuellen Pandemielage und auch vor dem Hintergrund des erneuten landesweiten Katastrophenfalls ist die Vereinsführung davon überzeugt, das Konzert im nächsten Sommer durchführen zu können,“ sagte Vorstandsvorsitzender Florian Reiter. „Wir hoffen einfach, dass die Pandemie bis zum Sommer soweit eingedämmt beziehungsweise handhabbar ist, dass ein Konzert für 3.800 Personen im großen Festzelt möglich sein wird“, so Florian Reiter weiter. Tickets gibt es im Vorverkauf über die Internetseite der Band www.labrassbanda.com sowie unter www.eventim.de.

Die Eintrittskarten für das 2020 in Allach geplante LaBrassBanda Konzert behalten ihre Gültigkeit für das Konzert 2022 in Dachau.

Auch interessant

Kommentare