1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Dachauer Rundschau

Kindergarten am Obergrashof verkauft Weihnachtsartikel aus besonderen Naturmaterialien

Erstellt:

Kommentare

Eltern des Kindergartens am Obergrashof binden Kränze – natürlich mit Unterstützung vieler fleißiger, kleiner Hände.
Eltern des Kindergartens am Obergrashof binden Kränze – natürlich mit Unterstützung vieler fleißiger, kleiner Hände. © pri

Fern von Kommerz und Trubel wartet seit 19. November, in besinnlicher Atmosphäre, eine große Auswahl an Kränzen und anderem Selbstgemachten aus natürlichen Materialien auf Weihnachtsfreunde. Der Kindergarten am Obergrashof lädt wieder zu einem großen Adventskranzverkauf ein. 

Eltern des Kindergartens binden die Kränze – natürlich mit Unterstützung vieler fleißiger kleiner Hände. Die Kinder suchen vor allem aus den vorhandenen Materialien aus, schneiden Äste, zu helfen die kleineren Geschwister zu beschäftigen. „Am liebsten mag ich die Kiefer, die duftet so“, verrät Antonia. Rosi erklärt stolz: „Ich und Basti wir binden schon ganz alleine Kränze, die werden sogar gekauft!“ Gerade Kränze, die von den größeren Kindern gebunden wurden, finden oft noch viel schneller Käufer als die der Eltern, da sie mit ihrer Einzigartigkeit und besonderem Charme punkten. Alternativ können Besucher aus dem vielfältigen Angebot an Grün und Schmuck auswählen und einen eigenen Kranz binden. Wie jedes Jahr können vor Ort Kerzen selbst gezogen werden. Alle Erlöse kommen dem Kindergarten am Hof zugute. Kränze und Materialien gibt es im Hofladen. Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 9 bis 19 Uhr, Donnerstag von 13 bis 19 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Auf dem Gut Obergrashof in Dachau betreibt die Elterninitiative die Elterninitiative „Spiel-Raum Obergrashof e.V.“ seit November 2011 einen Waldorf-Bauerhofkindergarten. Dieses innovative und nachhaltige Konzept wird von den Dachauer Eltern gut angenommen, was sich in vollen Wartelisten niederschlägt. Ein Bauerhofkindergarten ist einzigartig für den gesamten Landkreis Dachau. Auch bayernweit gibt es nur eine Handvoll davon. Das Besondere daran ist die Ansiedelung eines Kindergartens an einem Vollerwerbshof mit biologisch-dynamischer Gärtnerei sowie Tierhaltung. Zudem macht ihn die Kombination aus Bauernhofpädagogik und Waldorfpädagogik zu einem bundesweit einzigartigen Projekt. Weitere Informationen gibt es unter: www.kindergarten-obergrashof.de

Die Gärtnerei Obergrashof wurde 1991 gegründet und ist als ein vielseitiger biodynamischer Hoforganismus mit einer Mutterkuhherde und großflächigem Gemüseanbau tätig. Umweltpädagogik, Saatgutarbeit und Ausbildung sind wesentliche Merkmale der Tätigkeit im bunt gemischten Team. Informationen zum Obergrashof und dem Hofladen unter: https://obergrashof.de/hofladen

Auch interessant

Kommentare