Beate Walter-Rosenheimer
+
Beate Walter-Rosenheimer vielleicht doch wieder im Bundestag.

Überraschung bei den Grünen im Landkreis Dachau

Beate Walter-Rosenheimer vielleicht doch wieder im Bundestag

Beate Walter-Rosenheimer, langjährige Grünen-Abgeordnete des Wahlkreises Bruck-Dachau, hatte ihr Berliner Büro bereits geräumt. Sie war knapp an der Wiederwahl gescheitert. Doch nach offiziellen Nachberechnungen der Wahlergebnisse zeichnet sich eine kleine Sensation ab: Sie könnte wieder in den Bundestag einziehen.

Da sie sich zur Bundestagswahl 2021 auf dem wenig aussichtsreichen Platz 19 der Landesliste befand, war eine Wiederwahl eher unwahrscheinlich. Um zwei Stimmen hatte sie dann auch ihren Wiedereinzug in den Bundestag verpasst. Nachberechnungen am Montag ergaben, dass die Grünen in Bayern nun einen Platz mehr bekommen müssen. Auf Nachfrage des Fürstenfeldbrucker Tagblattes bezeichneten die Grünen FFB das Geschehen als Krimi. Das endgültige offizielle Ergebnis wollten sie abwarten - und „natürlich würde man sich sehr freuen, wenn es doch noch mit einem Wiedereinzug klappt.“

Auch interessant

Kommentare