Palsweiser Moos
+
Wie das Palsweiser Moos das Klima schützt, wird von einer Biologin erklärt.

Moore helfen gegen den Klimawandel

Naturschützer und Grünen Dachau informieren über das Palsweiser Moos 

  • VonDaria Gontscharowa
    schließen

Bäume pflanzen als Maßnahme gegen den Klimawandel ist im Bewusstsein der breiten Bevölkerung angekommen. Dass Moore einen noch viel größeren Beitrag als Kohlenstoffsenke leisten können, wenn man sie lässt, hat sich dagegen noch nicht so weit herum gesprochen. Daher möchten Grüne und der Bund Bergkirchen zusammen mit den Grünen Maisach eine von Experten geführte Wanderung im Palsweiser Moos anbieten.

Am Freitag, 17. September, um 16 Uhr werden der Projektleiter, Andreas Fuchs, zusammen mit der Biologin Charlotte Boltz und der Bundestagsabgeordneten Beate Walter-Rosenheimer eine Führung durchführen, bei der auch die anderen wichtigen Aspekte dieses wertvollen Naturraums vorgestellt werden. Der Treffpunkt befindet sich auf dem Parkplatz an der Autobahnbrücke in Palsweis, Estinger Straße. Eine Anmeldung ist erwünscht unter info@gruene- bergkirchen.de.

Auch interessant

Kommentare