Susanne Samborski
+
Susanne Samborski, die neue Leiterin des Finanzamts Dachau

Susanne Samborski folgte Robert List

Neue Chefin im Finanzamt Dachau

  • VonDaria Gontscharowa
    schließen

Susanne Samborski ist seit dem 1. September die neue Leiterin des Finanzamts Dachau. Ihr Vorgänger, Robert List, ging in den Ruhestand.

„Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Bestellung. Als Vorsteherin des Finanzamts Berchtesgaden-Laufen haben Sie bereits langjährige Führungserfahrung gesammelt und kennen das Finanzamt Dachau auch schon aus Ihrer Zeit als dortige Sachgebietsleiterin“, gratulierte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker der Leitenden Regierungsdirektorin Susanne Samborski. Susanne Samborski, Jahrgang 1962, gehört der Bayerischen Finanzverwaltung seit 1990 an. Ihre Beamtenlaufbahn begann sie beim Finanzamt Fürstenfeldbruck mit der Einführung in die Aufgaben des höheren Steuerverwaltungsdienstes. Im Anschluss wechselte sie als Sachgebietsleiterin an das Finanzamt München für Körperschaften und später an das Finanzamt Dachau. 2005 wurde ihr die Ständige Vertretung der Finanzamtsleitung Wolfratshausen übertragen. Seit 2012 leitete sie das Finanzamt Berchtesgaden-Laufen.

Auch interessant

Kommentare