+
„Dachau ist bunt, nicht braun.“ Rund 100 Teilnehmer haben unter diesem Motto eine Menschenkette gebildet.

Menschenkette an der Schleißheimer Straße

100 Leute demonstrieren friedlich gegen AfD-Veranstaltung

„Dachau ist bunt, nicht braun.“ Rund 100 Teilnehmer haben am Donnerstagnachmittag unter diesem Motto eine Menschenkette an der Schleißheimer Straße gebildet – friedlich und still.

Der Verein „Runder Tisch gegen Rassismus“ hatte zu der Demonstration gegenüber des Augustenfelder Hofes aufgerufen, in dem am Abend eine Veranstaltung der AfD stattfand. Die Menschenkette bildete sich schon um 17 Uhr, während in der Schleißheimer Straße der abendliche Berufsverkehr herrschte – so zogen die Demonstranten viel Aufmerksamkeit auf sich. Zu der AfD-Veranstaltung kamen laut Polizei rund 60 Personen. Es gab keine Zwischenrufe, als die AfD-Besucher in die Wirtschaft gingen. „Beide Veranstaltungen verliefen absolut friedlich und störungsfrei“, so ein Polizeisprecher. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kopfprämie ausgesetzt
Mit verschiedenen Maßnahmen wollen die Helios Amper-Kliniken AG die Zufriedenheit der Patienten erhöhen. Mitarbeiter, die neue Pflegekräfte anwerben, sollen …
Kopfprämie ausgesetzt
Wohnhaus abermals abgelehnt
Die 11. Kammer des Bayerischen Verwaltungsgerichts hat entschieden: Es wird kein neues Wohnhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Wachturm der KZ-Gedenkstätte …
Wohnhaus abermals abgelehnt
Die App „Dahoam in Dachau“
Seit September ist die App „Dahoam in Dachau“ auf dem Markt. Verantwortlich dafür ist Kirsten Hermes (38), die in Dachau den Schmuck- und Uhrenladen Non Plus Ultra …
Die App „Dahoam in Dachau“
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Nach der Ausfahrt der Autobahnanschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck ereignete sich heute früh auf der B 471 ein Unfall, bei dem drei Lkw und drei Autos beteiligt waren
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare