Hammer-Urteil im Diesel-Skandal gegen VW: BGH-Entscheidung ist gefallen

Hammer-Urteil im Diesel-Skandal gegen VW: BGH-Entscheidung ist gefallen
Glückwunsch von Bürgermeister Simon Landmann. Foto: Koch

In Deutenhausen daheim

Deutenhausen - Katharina Wexlberger, geborene Schegg, hat ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer Familie, mit Freunden und Nachbarn gefeiert.

Die Jubilarin stammt aus Deutenhausen und ist dort Zeit ihres Lebens geblieben. Zusammen mit ihrem Mann, der in Günding zu Hause war, hat sie den landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Eltern weitergeführt. Sie hatten eine Milchsammelstelle und transportierten die Milch zunächst mit dem Pferdefuhrwerk nach Bachern und später zur Molkerei nach Dachau. Im Jahre 1951 wurde der erste Bulldog angeschafft.

Die Jubilarin ist humorvoll und weiß als Zeitzeugin viel zu erzählen über die Dorfgeschichte, Bräuche bei Hochzeiten, etwa als die Eltern für die Töchter die beste Partie auswählten.

Katharina Wexlberger hat ihren späteren Ehemann bereits als 16-Jährige kennen gelernt, aber sie musste lange auf ihn warten, denn geheiratet werden konnte erst im Jahre 1946, als der Bräutigam aus der Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt war. Zusammen mit ihrem Mann zog sie drei Kinder groß. Heute freut sich die Jubilarin über fünf Enkel und acht Urenkelkinder, die alle in der Nähe wohnen.

Bürgermeister Simon Landmann gratulierte im Namen der Gemeinde Bergkirchen und stieß mit der Jubilarin auf das neue Lebensjahr an. Er überbrachte zusätzlich die Glückwünsche von Landrat Hansjörg Christmann.

ink

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fast 4 Millionen weniger
Die Corona-Pandemie hat massive wirtschaftliche Auswirkungen – auch für den Haushalt der Stadt Dachau.
Fast 4 Millionen weniger
Karlsfelder Gemeinderäte streiten über Corona-Regeln und machen sich Vorwürfe
Weil Franz Trinkl zur Gruppe der besonders durch Corona gefährdeten Personen zählt, versuchte die SPD-Fraktion in der ersten Sitzung des neu gewählten Karlsfelder Haupt- …
Karlsfelder Gemeinderäte streiten über Corona-Regeln und machen sich Vorwürfe
Therese Mayr feiert 80. Geburtstag
Die Biberbacherin Therese Mayr hat ihren 80. Geburtstag gefeiert. Zum gratulieren kamen Verwandte aus dem engsten Kreis und Bürgermeister Dieter Kugler. 
Therese Mayr feiert 80. Geburtstag
Waldkindergärten im Landkreis Dachau sind bereit für regulären Betrieb
Endlich wieder gemeinsam spielen, klettern, rennen und erzählen: Nach langen Wochen der Schließung können sich alle Mädchen und Buben, die einen Waldkindergarten …
Waldkindergärten im Landkreis Dachau sind bereit für regulären Betrieb

Kommentare