Tragisches Unglück in Nürnberg: Arbeiter stirbt, als Decke einstürzt - weitere Verletzte

Tragisches Unglück in Nürnberg: Arbeiter stirbt, als Decke einstürzt - weitere Verletzte
+
Dreifacher Nachwuchs auf dem Riedmairhof in Steinkirchen

Dreifacher Nachwuchs auf dem Riedmairhof

Tick, Trick und Track

Drillingsgeburten sind bei Kühen sehr selten. Auf dem Hof von Familie Riedmair gab es das nun. Die Kälbchen heißen: Tick, Trick und Track.

Gleich dreifachen Nachwuchs hat es auf dem Hof der Familie Riedmair in Steinkirchen gegeben. Vor drei Wochen erblickten die drei Kälber Tick, Trick und Track das Licht der Welt. „Bis zur Geburt wussten wir nicht, dass es Drillinge werden würden. Deshalb waren wir doch ziemlich überrascht, als nach den ersten beiden Kälbern noch ein drittes kam“, sagt Andreas Riedmair. Umso erfreulicher ist es, dass die Geburt ohne Komplikationen verlaufen ist und die Kälber bei bester Gesundheit sind. „Wir hatten zwar schon oft Zwillingsgeburten, aber Drillinge sind auch für uns etwas ganz Neues.“ Nicht nur für die Familie Riedmair. Drillingsgeburten gibt es bei Kühen nur sehr selten. Entsprechend groß war die Freude über dieses unerwartete Ereignis. Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts: Andreas Riedmair, Christine Riedmair, Hansi Riedmair und Hans Riedmair.

Thomas Benedikt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alisa aus Schwabhausen
Alisa heißt das kleine Mädchen, das jetzt in der Helios Amperklinik in Dachau zum erstenmal das Licht der Welt erblickt hat. Alisa ist das erste Kind von Silvia und …
Alisa aus Schwabhausen
„Rettet die Bienen!“
In Karlsfeld ist für den gesamten Landkreis Dachau ein überparteilicher Aktionskreis für das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die …
„Rettet die Bienen!“
Wer will nochmal Bürgermeister werden, wer lässt es auf alle Fälle bleiben?
Wer denkt, die Kommunalwahl 2020 in Bayern ist noch weit weg, den belehrt die Dachauer CSU eines besseren: Sie stellte bereits ihren Oberbürgermeisterkandidaten vor. …
Wer will nochmal Bürgermeister werden, wer lässt es auf alle Fälle bleiben?
Ehrenzeichen BSSB-Groß-Gold für Rudolf Dech
Er ahnte nichts und wurde deshalb auf der Weihnachtsfeier seines Vereins völlig überrascht: Rudolf Dech, der langjährige Schützenmeister von Alt-Wittelsbach Günding, …
Ehrenzeichen BSSB-Groß-Gold für Rudolf Dech

Kommentare