+
Blaulicht

Ehemaliges Industriegelände an der Schleißheimer Straße

Jugendliche randalieren und beleidigen Polizisten

Drei Jugendliche haben am Sonntagabend auf einem ehemaligen Industriegelände an der Schleißheimer Straße randaliert, einer der drei verletzte sich an der Hand. Kurz danach entdeckte sie eine Polizeistreife, die die Wunde versorgen wollte. Doch die Jugendliche beleidigten die Polizisten massiv.

DachauDrei Jugendliche haben sich am Sonntagabend am Zaun eines ehemaligen Industriegeländes an der Schleißheimer Straße zu schaffen gemacht. Das fiel einer Streife der Polizeiinspektion Dachau auf. Zuvor hatten sich ein 15-Jähriger, eine 16-Jährige und ein 18-Jähriger auf dem abgesperrten Gelände herumgetrieben, wobei sich einer beim Einschlagen einer Scheibe eine Schnittwunde an der Hand zuzog. Die Beamten wollten sich um den verletzten Jungen kümmern und Erste Hilfe leisten – doch dessen 15-jähriger Begleiter beleidigte die Polizisten „massiv und weit unter der Gürtellinie“, so ein Polizeisprecher. Ein weitere Streife wurde gerufen, und erst dann konnte der Rettungsdienst den Jungen behandeln. Die beiden männlichen Jugendlichen waren laut Polizei stark alkoholisiert und wurden in Krankenhäuser gebracht. Alle drei jugendlichen müssen sich nun wegen diversen Delikten wie Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten.  pid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ampel bei Unfall herausgerissen
Der Aufprall eines Mercedes war so stark, dass eine Ampel an der Kreuzung Sudetenlandstraße und Alte Römerstaße herausgerissen wurde. Ein Autofahrer wurde leicht …
Ampel bei Unfall herausgerissen
Mopeddiebe stehlen Fahrzeug und Teile
In der jüngsten Zeit waren Mopeddiebe in Dachau unterwegs. Sie richteten einigen Schaden an und stahlen unter anderem auch Fahrzeugteile.
Mopeddiebe stehlen Fahrzeug und Teile
Simon Kellerer nach 15 Jahren wieder Chef
Seit 44 Jahren besteht der Gartenbauverein Oberroth und hat den Ort optisch bereichert. Doch der Verein war von Auflösung bedroht. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung …
Simon Kellerer nach 15 Jahren wieder Chef
Indersdorfs einzigartiges Festival: 2000 begeisterte Besucher
2000 Besucher bewiesen am Samstag: So ein Festival hat in Indersdorf längst gefehlt. Das zweite Glonntal Festival begeisterte mit einzigartigem Flair und zeigt, was man …
Indersdorfs einzigartiges Festival: 2000 begeisterte Besucher

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.