Einbruchsversuche in Karlsfeld

Einbrecher scheitert 16 Mal

Karlsfeld – In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich ein unbekannter Einbrecher an 16 Häusern in der Schwarzhölzlsiedlung zu schaffen gemacht - erfolglos.

Er versuchte, laut Polizei vermutlich mit einem Schraubenzieher, die Türen aufzuhebeln. Da die Türen alle versperrt und entsprechend gesichert waren, scheiterte er jedoch an den Eingangstüren. An den Türen entstand geringer Sachschaden.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

David aus Dachau
Über die Ankunft ihres ersten Nachwuchses freuen sich Elena und Andrei-Catalin Guramba. Der kleine Bub mit Namen David hat in der Helios Amperklinik in Dachau zum …
David aus Dachau
Ludwig Alexander aus Pellheim
Veronika und Alexander Popanz freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes: Ludwig Alexander kam jetzt in der Helios Amperklinik in Dachau auf die Welt. Er war bei …
Ludwig Alexander aus Pellheim
Jonas aus Lauterbach
Sabine und Matthias Laut aus Lauterbach freuen sich über die Geburt von Söhnchen Jonas. Er erblickte im Fürstenfeldbrucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme …
Jonas aus Lauterbach
Entsteht hier ein komplett neuer S-Bahnhof?
Landrat Stefan Löwl will den seit Jahren stillgelegten Bahnhof in Breitenau wiederbeleben und zur S-Bahnstation samt P+R-Anlage ausbauen. Eigentlich ist der Plan nicht …
Entsteht hier ein komplett neuer S-Bahnhof?

Kommentare