+
Einbruch im MVZ Dachau.

Täter unbekannt

Einbruch im MVZ Dachau

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im MVZ in der Münchner Straße eingebrochen. Der Täter ist bisher unbekannt. 

In der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh brach ein bislang unbekannter Täter in das Medizinische Versorgungszentrum in der Münchner Straße ein, das teilt die Polizei Dachau mit.

Er hebelte die Eingangstür auf und gelangte so in das Gebäude. Der Täter drang dann in alle Räumlichkeiten ein. Verschlossene Türen brach er auf. 

Es wurde nur Bargeld entwendet. Insgesamt fehlen etwa 1000 Euro. Im Gebäude verursachte er einen Schaden von 7500.- Euro. Die Spurensicherung war vor Ort. Hinweise an die Polizeiinspektion Dachau unter 08131-561-0 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Südkoreanerin und ihre 20 Männer
Bis 1. Februar hat der Chor des Gesangvereins Petershausen „gebrummt“, so der Vorsitzende Manfred Seemüller. Mit der neuen Chorleiterin Anna Winkler-Nam hat sich dies …
Eine Südkoreanerin und ihre 20 Männer
Ein Date mit dem Arbeitgeber
Das Wetter war eher etwas für den See oder für die Eisdiele. Doch der ein oder andere Jugendliche kam am Samstag trotzdem auf die JOB 2018 – wenn auch nicht alle ganz …
Ein Date mit dem Arbeitgeber
Wenn Bach auf Pop trifft
Bei seinem „Sommerzeit“-Jahreskonzert ließ das Vivaldi Orchester Karlsfeld im Bürgerhaus mal wieder verschiedenste Musikstile zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen. …
Wenn Bach auf Pop trifft
Stadt Dachau eröffnet Freilauffläche für Hunde
Auf einer Wiese am alten Wehr eröffnet die Stadt am Freitageine Freilauffläche für Hunde. Profitieren sollen davon sowohl die tierliebenden Hundehalter als auch …
Stadt Dachau eröffnet Freilauffläche für Hunde

Kommentare