+
Einbruch im MVZ Dachau.

Täter unbekannt

Einbruch im MVZ Dachau

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im MVZ in der Münchner Straße eingebrochen. Der Täter ist bisher unbekannt. 

In der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh brach ein bislang unbekannter Täter in das Medizinische Versorgungszentrum in der Münchner Straße ein, das teilt die Polizei Dachau mit.

Er hebelte die Eingangstür auf und gelangte so in das Gebäude. Der Täter drang dann in alle Räumlichkeiten ein. Verschlossene Türen brach er auf. 

Es wurde nur Bargeld entwendet. Insgesamt fehlen etwa 1000 Euro. Im Gebäude verursachte er einen Schaden von 7500.- Euro. Die Spurensicherung war vor Ort. Hinweise an die Polizeiinspektion Dachau unter 08131-561-0 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein tödlicher Fehler 
Ein 20-jähriger Dachauer hat einen schweren Unfall verursacht, bei dem ein Mensch gestorben ist. Obwohl er sich eigentlich an die Verkehrsregeln gehalten hat. Wegen der …
Ein tödlicher Fehler 
Alles drehte sich um den Lebendkicker
Wenn in Schwabhausen das Bürgerfest ansteht, steht nicht nur der Sommer vor der Tür, sondern auch der Ferienbeginn. Diese schöne Zeit vor Augen, zeigten sich die …
Alles drehte sich um den Lebendkicker
Nach diesen brutalen Überfällen kann Taxi-Fahrerin nie wieder arbeiten
Gabriele S. wird nie mehr ein Taxi steuern. Zweimal schon wurde sie überfallen ist seitdem arbeitsunfähig. Gestern musste sie vor Gericht alles erzählen, was ihr im …
Nach diesen brutalen Überfällen kann Taxi-Fahrerin nie wieder arbeiten
Bei Jugendfußballturnier: Eltern prügeln sich, Vater beißt Schiri 
Bei einem Jugendfußballturnier in Schwabhausen ist es zu einer wüsten Rauferei gekommen. Mehrere Eltern prügelten sich am Spielfeldrand, dann wurde der Schiedsrichter …
Bei Jugendfußballturnier: Eltern prügeln sich, Vater beißt Schiri 

Kommentare