Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst
+
Die Ladendiebin versuchte Waren an der Kasse vorbei zu schmuggeln - bereits zum dritten Mal.

Im Supermarkt ertappt

Ladendiebin (43) zum dritten Mal erwischt

Dachau - Sie ist nur zu Besuch in Dachau, hat aber inzwischen auch bei der Polizei alte Bekannte: Eine 43 Jahre alte Ladendiebin ist innerhalb weniger Tage zum dritten Mal erwischt worden.

Die Polizei ist am Donnerstag zu einem Verbrauchermarkt in Dachau-Ost gerufen worden, weil dort eine Ladendiebin festgehalten wurde. Es stellte sich heraus, dass eine 43-jährige Polin, die zur Zeit bei Verwandten in Dachau lebt, an der Kasse Waren mit geringem Wert bezahlt hatte – aber Lebensmittel und Kosmetika im Wert von 70 Euro in ihrer Tasche an der Kasse vorbeischleusen wollte. 

Bei der weiteren Überprüfung staunten die Polizeibeamten nicht schlecht: Die 43-Jährige wurde während ihres Aufenthalts in Dachau zum dritten Mal beim Diebstahl ertappt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Andreas Turner erklärt Rücktritt
Der hochumstrittene Karlsfelder Gemeinderat Andreas Turner hat seinen Rücktritt erklärt. Der Schritt ist konsequent, er kommt nur um ein ganzes Jahr zu spät.
Andreas Turner erklärt Rücktritt
So viel Optimismus war lange nicht
Eintracht bei der Eintracht: So viel gute Laune und Optimismus war lange nicht mehr auf einer Jahresversammlung beim größten Verein im Landkreis Dachau. Tatsächlich …
So viel Optimismus war lange nicht
Was bei der Bewerbung wichtig ist
Eine Bewerbung bedeutet immer auch Werbung in eigener Sache. Hier erfahren Sie, auf was es dabei wirklich ankommt.
Was bei der Bewerbung wichtig ist
"Abi+Auto" in Bayern: Ausbildungsturbo für Abiturienten
Eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker? „Der Beruf ist unheimlich abwechslungsreich, man hat viel mit Menschen zu tun und die Aufstiegs- und Karrierechancen sind auch …
"Abi+Auto" in Bayern: Ausbildungsturbo für Abiturienten

Kommentare