Die Generalsanierung des Wirtshauses Am Erdweg ist in vollem Gange. Nach Fertigstellung entsteht dort das Kultur- und Begegnungszentrum der Gemeinde Erdweg. Foto: Franz Hofner

Eine Million für das neue Kulturzentrum

Erdweg - Die Sanierung des Wirtshauses Am Erdweg ist voll im Gange: Nach Fertigstellung entsteht dort das neue Kultur- und Begegnungszentrum der Gemeinde.

Jetzt hat Bürgermeister Michael Reindl vor kurzem von der Regierung von Oberbayern die erfreuliche Mitteilung erhalten, dass der Freistaat die Generalsanierung auch im Jahre 2013 mit einer finanziellen Zuwendung unterstützt: Von den im Jahre 2013 förderfähigen Kosten von 350 000 Euro werden Landesmittel für das Bauvorhaben in Höhe von 210 000 Euro bereitgestellt.

Insgesamt wurden Fördermittel von rund einer Million Euro aus dem Städtebauförderprogramm, aus der bayerischen Landesstiftung und aus dem Denkmalschutzfond in Aussicht gestellt. Wie Bürgermeister Reindl ausführte, kann dadurch die Generalsanierung des künftigen Kultur-und Begegnungszentrums der Gemeinde Erdweg in dem ehemals historischen Wirtshaus mit Gesamtkosten von rund 2,2 Millionen Euro im Zeitraum von 2012 bis 2014 finanziert werden. Die Fertigstellung des Bauvorhabens ist voraussichtlich für Ende des nächsten Jahres geplant. (fh)

Auch interessant

Kommentare