Feuerwehr Arnbach

Anzahl der Einsätze hat sich verdoppelt

Arnbach - 20 Einsätze hatte die Freiwillige Feuerwehr Arnbach im vergangenen Jahr – gegenüber 2014 eine Verdoppelung.

Die Freiwillige Feuerwehr Arnbach zählt aktuell 117 Mitglieder. Das hat Kommandant Gerhard Rabl bei der Jahreshauptversammlung im Sportheim bekannt gegeben. Gleich zu Beginn zog Rabl Bilanz über das vergangene Feuerwehrjahr. Insgesamt wurde die Arnbacher wehr zu 20 Einsätzen alarmiert. Diese Zahl stellt gegenüber dem Vorjahr eine Verdoppelung dar.

Im Einzelnen leistete die Arnbacher Wehr bei fünf Bränden, zehn technischen Hilfeleistungen und fünf freiwilligen Tätigkeiten wie Absicherungen und Sicherheitswachen 288 Einsatzstunden. Als sehr erfreulich stellte Rabl fest, dass bei den Einsätzen kein Feuerwehrmann zu Schaden gekommen ist. Die 32 Aktiven trafen sich im Jahresverlauf zu 25 Übungen und verbrachten dabei 662 Stunden. Die Nutzung des Digitalfunks im Einsatzgeschehen erfordert eine ständige Weiterbildung zum Thema „Gerätehandhabung und Aufbau von Organisationsstrukturen. Auch deshalb besuchten 18 Feuerwehrmänner im Zuge der Aus- und Weiterbildung verschiedene Lehrgänge. Besonders hervorgehoben wurde dabei Alexander Schäfer, der erfolgreich am Lehrgang zum „Führungsassistent der Einsatzleitung“ teilgenommen hat.

Zum Schluss seiner Ausführungen bedankte sich Rabl bei der Gemeinde Schwabhausen für die Unterstützung und bei allen Aktiven für ihre Einsatzbereitschaft und die gute Zusammenarbeit.

Auch aus dem Feuerwehrverein gab es Positives zu berichten. Der Vereinsvorsitzende Christian Gruber erinnerte an den erfolgreich verlaufenen „Tag der offenen Tür“ im vergangenen Jahr, der dank der großen Besucherzahlen wieder zum Höhepunkt im Vereinsjahr geworden sei. Es ist sogar so gut gelaufen, dass sich die Vereinsführung entschlossen hat, dem Schützenverein für den Schießstand-Neubau mit einer Spende von 500 Euro unter die Arme zu greifen.

Gruber bedankte sich bei allen Helfern sowie den Fahnenabordnungen für ihr Pflichtbewusstsein und stellte dabei besonders deren Bedeutung als Aushängeschild der Feuerwehr bei offiziellen Anlässen heraus.

Auch im kommenden Jahr ist der Terminkalender bei der Arnbacher Feuerwehr wieder prall gefüllt. Neben zahlreichen Übungen stehen als gesellschaftliche Ereignisse die Teilnahme am Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Odelzhausen und an der Fahrzeugsegnung in Gebenhofen (Landkreis Aichach) auf dem Programm. Außerdem wird im August wieder ein Tag der offenen Tür veranstaltet. Mit einem erfreulichen Kassenbericht von Sebastian Rothammer, der auf ein beruhigendes finanzielles Polster verweisen konnte, ging die Versammlung zu Ende.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Gefahren beim Eislaufen: Rettungskräfte klären auf
Schlittschuhfahren und Eisstockschießen sind derzeit angesagt. Doch Vorsicht: Trotz Kälte könnte das Eis brechen. Männer, die es wissen müssen, geben Tipps, damit der …
Gefahren beim Eislaufen: Rettungskräfte klären auf
Sandgrubenfeld kann nun überplant werden
Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sieht Altomünsters Bürgermeister Anton Kerle die nun vollzogene Auflösung des Klosters. Zum einen gehöre es zur Identität …
Sandgrubenfeld kann nun überplant werden
Erarbeitet und nicht gebilligt
Erdweg - Das neue Baulandmodell für Erdweg hat Gemeinderat und Bauausschuss lange beschäftigt und Kopfzerbrechen bereitet. Am Dienstagabend sollte es endlich beschlossen …
Erarbeitet und nicht gebilligt
Riesenansturm bei Hertleins Nominierung
Hilgertshausen - Er vereinte 139 von 142 Stimmen auf sich: Mit einem überwältigenden Ergebnis ist Dr. Markus Hertlein von der Wählergemeinschaft Hilgertshausen-Tandern …
Riesenansturm bei Hertleins Nominierung

Kommentare