+
Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses VW-Buses, als er gegen einen Baum prallte. 

Bei Erdweg

Autofahrer prallt gegen Baum

Ein 47-jähriger Erdweger ist am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Münchner Klinik. 

Erdweg – Der Erdweger ist am Donnerstagnachmittag mit seinem VW-Bus auf der Ortsverbindungsstraße von Erdweg nach Langengern aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der 47-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam mit dem Hubschrauber in eine Münchner Klinik. Am VW-Bus entstand ein Schaden von 15 000 Euro. Die Feuerwehr Unterweikertshofen sicherte die Unfallstelle.  pid

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie machen den Namen Karlsfeld bekannt
Für Sportreferentin Birgit Piroué und Bürgermeister Stefan Kolbe ist es Jahr für Jahr ein willkommener Termin: die Sportler- und Musikerehrung im Bürgerhaus. Diesmal …
Sie machen den Namen Karlsfeld bekannt
Ins kalte Wasser geworfen
Welch nette Idee: Passend zur Sonderausstellung über die Gewässer in Karlsfeld hat das Heimatmuseum erstmals in Karlsfeld ein Entenrennen veranstaltet. Allerdings musste …
Ins kalte Wasser geworfen
16-jährige Radlerin schwer verletzt
Eine 16-jährige Schülerin ist bei einem Unfall am Sonntagabend auf der B13 schwer verletzt worden. Sie wollte die Bundesstraße überqueren, übersah dabei offenbar einen …
16-jährige Radlerin schwer verletzt
Josef Reischl neuer CSU-Chef
Die CSU Schwabhausen hat einen neuen Vorstand. In der Mitgliederversammlung des Ortsverbands wurde der 53-jährige Josef Reischl aus Rumeltshausen einstimmig zum neuen …
Josef Reischl neuer CSU-Chef

Kommentare