+
Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses VW-Buses, als er gegen einen Baum prallte. 

Bei Erdweg

Autofahrer prallt gegen Baum

Ein 47-jähriger Erdweger ist am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Münchner Klinik. 

Erdweg – Der Erdweger ist am Donnerstagnachmittag mit seinem VW-Bus auf der Ortsverbindungsstraße von Erdweg nach Langengern aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der 47-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam mit dem Hubschrauber in eine Münchner Klinik. Am VW-Bus entstand ein Schaden von 15 000 Euro. Die Feuerwehr Unterweikertshofen sicherte die Unfallstelle.  pid

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Container legt ganz Dachau lahm
Ein Container ist in der Mittermayerstraße liegen geblieben. Und sorgt deshalb für einen Mega-Stau in Dachaus Berufsverkehr. 
Container legt ganz Dachau lahm
„Wir haben alles, was wir brauchen“
Technisch auf dem neuesten Stand, und dazu viel mehr Platz als früher – über die neue Rettungswache sind die Mitarbeiter des Bayerischen Roten Kreuzes in Odelzhausen …
„Wir haben alles, was wir brauchen“
„Wir geben Euren Kindern Flügel fürs Leben“
In 125 Jahren hat sich die Kinderbetreuung in Jetzendorf erheblich verändert, bis hin zu einer Ganztagsbetreuung. Einen hohen Standard gab es aber immer schon. Denn die …
„Wir geben Euren Kindern Flügel fürs Leben“
Aufmerksame Nachbarin verhindert Schlimmeres
Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass ein Brand in einem Haus am Marktplatz von Indersdorf glimpflich ausging.
Aufmerksame Nachbarin verhindert Schlimmeres

Kommentare