Abwasserbeseitigung

Höhere Gebührenzum neuen Jahr

Die Erdweger müssen für die Abwasserbeseitigung tiefer in die Tasche greifen. Und das bereits mit Beginn des neuen Jahres.

Von Sabine Schäfer

Erdweg – Alle vier Jahre müssen die Gebühren für Abwasser neu kalkuliert werden, und zwar so, dass kostendeckend gearbeitet werden kann. Dabei werden sämtliche neuen Baugebiete, Investitionen oder Unterhaltungskosten mit eingerechnet.

Die jetzt einstimmig beschlossene Beitrags- und Gebührensatzung gilt für die Jahre 2018 bis 2021. In diesem Zeitraum müssen die Erdweger Gemeindebürger 1,87 Euro (bisher 1,66 Euro) pro Kubikmeter Schmutzwasser und 0,29 Euro (bisher 0,17 Euro) Niederschlagsgebühr pro Quadratmeter überbaubarer und befestigter Fläche bezahlen.

Als Gründe für die Erhöhung führte Bürgermeister Christian Blatt die Erschließung neuer Bauplätze mit steigenden Abwassermengen an. Im Schnitt rechnet die Verwaltung mit etwa 275 000 Kubikmetern. 2017 waren es noch 266 000 Kubikmeter abwasser gewesen.

Außerdem nannte Blatt Investitionen in Höhe von fast fünf Millionen Euro in den Jahren 2014 bis 2017. Zudem dürfe man steigende Unterhaltungskosten nicht außer acht lassen, wie etwa Personal- oder Stromkosten.

Die Niederschlagswassergebühr muss vor allem deshalb erhöht werden, weil die versiegelten Flächen nur leicht steigen, bzw. immer mehr Versickerungsanlagen oder Zisternen angelegt werden – und das bei steigenden Unterhaltskosten für die Abwasserbeseitigungsanlage insgesamt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aggressive Hündin büxt immer wieder aus
Seit einiger Zeit treibt ein 50 Kilogramm schwerer Vierbeiner in Vierkirchen sein Unwesen. Einige Hundebesitzer bewaffnen sich bereits mit Pfefferspray, um sich im …
Aggressive Hündin büxt immer wieder aus
Lebensretter aus Leidenschaft
In den vergangenen vier Jahren hat die Wasserwacht vier Tote aus dem Karlsfelder See geborgen. Mehr als in den Jahren zuvor. Schuld daran ist nicht zuletzt die 2014 …
Lebensretter aus Leidenschaft
Mit Strumpfhose auf dem Kopf: Mann überfällt Bank und droht mit durchgeladener Pistole
Ein bewaffneter, vermummter Mann hat am Freitagvormittag gegen 11.30 Uhr eine Raiffeisenbank-Filiale in Pfaffenhofen an der Glonn überfallen und dabei eine vierstellige …
Mit Strumpfhose auf dem Kopf: Mann überfällt Bank und droht mit durchgeladener Pistole
Autokran überschlägt sich auf der A8 - Autobahn bleibt noch länger gesperrt
Ein Autokran geriet auf der A8 ins Schleudern und überschlug sich. Es kommt zu massiven Behinderungen auf der Autobahn infolge des Unfalls. 
Autokran überschlägt sich auf der A8 - Autobahn bleibt noch länger gesperrt

Kommentare