1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Erdweg

Calisthenics-Park am Sportplatz Erdweg eröffnet

Erstellt:

Kommentare

Mit einem Schnitt wird der Calisthenics-Park eröffnet: Initiator Janusz Rys (links) und Bürgermeister Christian Blatt.
Mit einem Schnitt wird der Calisthenics-Park eröffnet: Initiator Janusz Rys (links) und Bürgermeister Christian Blatt. © Gemeinde

Die Gemeinde Erdweg ist um eine Attraktion reicher: Bürgermeister Christian Blatt und der ehemalige Gemeindejugendpfleger und Mitinitiator Janusz Rys haben den Calisthenics-Park seiner Bestimmung übergeben.

Erdweg – Mit der Eröffnung ist nun intensives Training mit eigenem Körpergewicht im Freien möglich. Die Idee, eine Anlage für die Mischung aus Krafttraining, Parkour und Geräteturnen zu errichten, gab es schon lange. Ende 2020 setzten sich Initiator Manuel Fiedler und Janusz Rys mit der Grundidee genauer auseinander. Die beiden betrieben die nötigen Recherchen und schauten sich Anlagen an. Eines wurde klargestellt: Die Idee war mit viel Mühe und genug Hilfe realisierbar. Glücklicherweise schafften es Fiedler und Rys, Neugier und Interesse in der Gemeinde zu wecken, sodass sie mit der Hilfe von allen Seiten rechnen konnte. Unmittelbar danach ist die Gruppe „Calisthenics-Park Erdweg“ mit mehr als 30 jungen Erwachsenen im Alter von 15-35 entstanden.

In dieser Gruppe wurden Vorstellungen und Meinungen ausgetauscht, ein erster grober Plan entstand. Nach einem erfolgreich verlaufenen Gespräch stellte Bürgermeister Christian Blatt das Projekt dem Gemeinderat vor. Dieser genehmigte dann 7000 bis 8000 Euro für das Projekt.

Auch Calisthenics-Training mit Anleitung ist geplant

Anschließend suchte die Gruppe „Calisthenics-Park Erdweg“ noch nach weiterer finanzieller Unterstützung im Raum Dachau. Dabei stieß sie auf die „Stiftung für Sportvereine und Gesundheit“ von der Sparkasse. Die Erdweger erhielten die Zusage für weitere 5000 Euro.

Die Bauarbeiten begannen Ende September. Viel ehrenamtliche Eigenleistung steckt im Projekt – die Gruppe hatte Arbeitstage für ihre Mitglieder festgelegt. Oft packten die Calisthenics-Freunde nach ihrer Arbeit im Job noch bis spät in die Nacht an, sodass der Calisthenics-Park Erdweg Anfang Dezember fertiggestellt werden konnte.

Ab sofort haben alle Outdoorsportfans die Möglichkeit, im Calisthenics-Park am Sportplatz neben dem Basketballplatz zu trainieren. Öffentliche Trainingstage mit Anleitung für alle sind geplant. dn

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Dachau-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare