Regennasse Fahrbahn

Autofahrerinlandet in Bachbett

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Petersdorf (Landkreis Aichach-Friedberg) ist am Freitag gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Kleinberghofen verletzt worden, nachdem sie ihren Nissan in ein Bachbett gesteuert hatte.

Altomünster – Laut Informationen der Polizeiinspektion Dachau fuhr die Seniorin auf der Staatsstraße 2047 von Kleinberghofen in Richtung Unterzeitlbach. Hierbei kam sie vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern, fuhr eine Böschung hinunter und kam schließlich in einem Bach zum Stehen. Die 78-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Für die Zeit der Bergung musste die Staatsstraße kurzzeitig gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf zirka 2500 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ein großer Tag“ für den TSV Dachau 1865
Der TSV 1865 und der Stadtrat sind sich nun doch einig: Der Verein bringt sein gesamtes Vermögen in den neuen Sportpark an der Theodor-Heuss-Straße ein. Gleichzeitig …
„Ein großer Tag“ für den TSV Dachau 1865
Lehrer und Schüler wieder zusammen
Eine Ausstellung mit Werken von Joles Schultheis und Arnus Zigldrum wird am Freitag im Dachauer Wasserturm eröffnet. Dabei handelt es sich um Lehrer und Schüler.
Lehrer und Schüler wieder zusammen
Gemeinsam gegen Armut
Bei der Gründung eines Netzwerkes zur Bekämpfung von Armut war eine Aufbruchstimmung zu spüren, nach dem Motto: „Jetzt krempeln wir die Ärmel hoch. Jetzt werden wir …
Gemeinsam gegen Armut
Unfall nachDrogenkonsum
Er hatte zuvor Cannabis konsumiert, das stellten die Polizeibeamten schnell fest: Der von ihm verschuldete Unfall wird weitreichende Folgen haben für einen 20-jährigen …
Unfall nachDrogenkonsum

Kommentare