Regennasse Fahrbahn

Autofahrerinlandet in Bachbett

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Petersdorf (Landkreis Aichach-Friedberg) ist am Freitag gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Kleinberghofen verletzt worden, nachdem sie ihren Nissan in ein Bachbett gesteuert hatte.

Altomünster – Laut Informationen der Polizeiinspektion Dachau fuhr die Seniorin auf der Staatsstraße 2047 von Kleinberghofen in Richtung Unterzeitlbach. Hierbei kam sie vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern, fuhr eine Böschung hinunter und kam schließlich in einem Bach zum Stehen. Die 78-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Für die Zeit der Bergung musste die Staatsstraße kurzzeitig gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf zirka 2500 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dachau soll endlich Jugendkulturzentrum bekommen
Seit fast zwölf Jahren wird darüber diskutiert, jetzt soll gehandelt werden! Nach dem einstimmigen Willen des Familien- und Sozialausschusses entsteht auf dem früheren …
Dachau soll endlich Jugendkulturzentrum bekommen
Streetworker gesucht
Streetwork ist eine tragende Säule der gemeindlichen Jugendarbeit in Karlsfeld. Oder besser: sollte es sein. Denn die Stelle ist seit Monaten unbesetzt.
Streetworker gesucht
MGH wächst, gedeiht und hat Geldsorgen
Das Dachauer Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt hat sich zu einem Treffpunkt in der Stadt entwickelt. Jetzt feierte es bei einem Neujahrsempfang seinen elften …
MGH wächst, gedeiht und hat Geldsorgen
Winter verlässt Ullmann und geht zur CSU
Stadtrat Norbert Winter, seit 2014 für die Bürger für Dachau (BfD) im Gremium, wechselt zum 1. Februar zur CSU.
Winter verlässt Ullmann und geht zur CSU

Kommentare