Geschwindigskeitskontrolle zischen Großberghofen und Erweg

Porschefahrer mit 70 km/h zu schnell erwischt

Ein 26-jähriger Porschefahrer ist am Sonntagnachmittag zwischen Großberghofen und Erdweg geblitzt worden: Er fuhr 70 Stundenkilometer schneller als erlaubt.

Großberghofen - Beamte der Polizeiinspektion Dachau haben auf der Staatsstraße 2047, einer der Hauptunfallstrecken im Landkreis Dachau, am Sonntagnachmittag mit der Laserpistole Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Ein 26-jähriger Porschefahrer aus München drückte im auf 80 km/h beschränkten Bereich zu fest aufs Gaspedal: Er wurde laut Polizei mit einer Geschwindigkeit von 152 km/h gemessen. Der Autofahrer wurde danach gestoppt und von der Polizei belehrt. Dem Mann drohen 440 Euro Bußgeld, zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit krankem Herz auf großer Radtour
Trotz, nein, wegen seiner schweren Herzkrankheit haben Werner und Anni Haberditzl jetzt mit dem Rad ganz Deutschland von Nord nach Süd durchquert. In 14 Tagen von der …
Mit krankem Herz auf großer Radtour
Aggressive Hündin büxt immer wieder aus
Seit einiger Zeit treibt ein 50 Kilogramm schwerer Vierbeiner in Vierkirchen sein Unwesen. Einige Hundebesitzer bewaffnen sich bereits mit Pfefferspray, um sich im …
Aggressive Hündin büxt immer wieder aus
Lebensretter aus Leidenschaft
In den vergangenen vier Jahren hat die Wasserwacht vier Tote aus dem Karlsfelder See geborgen. Mehr als in den Jahren zuvor. Schuld daran ist nicht zuletzt die 2014 …
Lebensretter aus Leidenschaft
Mit Strumpfhose auf dem Kopf: Mann überfällt Bank und droht mit durchgeladener Pistole
Ein bewaffneter, vermummter Mann hat am Freitagvormittag gegen 11.30 Uhr eine Raiffeisenbank-Filiale in Pfaffenhofen an der Glonn überfallen und dabei eine vierstellige …
Mit Strumpfhose auf dem Kopf: Mann überfällt Bank und droht mit durchgeladener Pistole

Kommentare