Fasching international beim Ball des Dachauer THW

Dachau/Günding - In höchstem Maße international ging es am Samstag in der Unterkunft des Technioschen Hilfswerks Dachau in Günding zu. Denn das Motto des traditionellen THW-Faschingsballs lautete: „Der blaue Planet - Treffen der Kontinente.“

Den ganzen stimmungsvollen Abend über tummelten sich in der THW-Unterkunft Chinesen, Inder, Afrikaner und sogar fast echte Venezianer und knackige Cowboys. Rund 350 Besucher waren zum Ball gekommen. Für Musik sorgten Die Feinrippers, zudem gab es einen Auftritt der Faschingsgilde Olching sowie die beliebte Showeinlage des THW zu bestaunen.

Fasching international beim Ball des Dachauer THW

Fasching international beim Ball des Dachauer THW

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Behörden verbieten Osterfeuer - der Grund ist absurd
Seit 40 Jahren brennen die Arnbacher Burschen in der Sandgrube hinter dem Sportgelände das Osterfeuer ab. Heuer untersagen die Behörden diese Tradition. Weil eine …
Behörden verbieten Osterfeuer - der Grund ist absurd
Vermittler zwischen Patient und Klinik
Als Ergänzung zu ihrem Beschwerdemanagement haben die Helios Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf nun eine sogenannte Ombudsstelle eingerichtet.
Vermittler zwischen Patient und Klinik
Protest gegen das „Quartier Rosenstraße“
Die Anwohner des Neubaugebiets Rosenstraße in Petershausen haben 260 Unterschriften gesammelt und widersprechen damit der Projektplanung für das „Quartier Rosenstraße“. 
Protest gegen das „Quartier Rosenstraße“
Montessorischüler engagieren sich bei „Mondays for Future“
Die einen demonstrieren noch, die anderen handeln schon. Seit vergangenem Herbst ist jeden Montag eine Klasse der Montessorischule Dachau unter der Leitung von Doro …
Montessorischüler engagieren sich bei „Mondays for Future“

Kommentare