1 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
2 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
3 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
4 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
5 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
6 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
7 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.
8 von 16
Zum 35. Mal haben die Indersdorfer Hexen am Unsinnigen Donnerstag das Rathaus gestürmt. Aber von wegen harsche Kritik: Für die beiden neuen Bürgermeister Franz Obesser und Hubert Böck galt noch Schonfrist. Rund 100 Zuschauer amüsierten sich über das kreative Hexenprogramm.

Bilder: Hexentag in Indersdorf

Bilder: Hexentag in Indersdorf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare