Fall aufgeklärt

"Faustkämpfer" stellt sich

Dachau - Am Samstagabend erschien ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg auf der Polizeiinspektion Dachau und gestand reumütig die Sachbeschädigung in den frühen Morgenstunden in der Sparkassen-Filiale am Bürgermeister-Zauner-Ring.

Er habe sich betrunken in die Sparkassen-Filiale begeben und dort am Kontoauszugsautomaten Geld abheben wollen, erklärte der junge Mann. Nachdem das nicht klappen wollte, schlug er aus purer Wut dermaßen heftig mit der Faust gegen den Automatenbildschirm, dass er sich eine stark blutende Verletzung zuzog. Die Polizei konnte eine Blutspur bis zur gegenüberliegenden Tankstelle verfolgen. 

Als der 24-Jährige am Samstagabend aufwachte, wurde er sich auf Grund der Verletzung an seinen Knöcheln der rechten Hand seiner Tat erst so richtig bewusst. Reumütig und geständig suchte er die Polizeiinspektion Dachau auf.

Er versicherte, dass er für den Schaden aufkommen werde.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw kracht in Sattelzug
Wie durch ein Wunder ist der Fahrer eines VW bei einem schweren Auffahrunfall am Mittwochvormittag nicht verletzt worden. Er war in das Heck eines Sattelzuges geprallt, …
Pkw kracht in Sattelzug
Verkehrschaos in Dachau nach Unfall
Nach einem Unfall musste am Dienstagabend die Kreuzung Schleißheimer-/Frühlingstraße eine Stunde lang gesperrt werden - und das im Berufsverkehr. Das Verkehrschaos in …
Verkehrschaos in Dachau nach Unfall
Neuerung am Indersdorfer Faschingsumzug
Am kommenden Sonntag steigt in Indersdorf wieder die größte Veranstaltung für Narren im Landkreis: der Faschingsumzug. Für diejenigen, die bereits auf der Zugstrecke der …
Neuerung am Indersdorfer Faschingsumzug
Moderne Schuhmacher sind Designer und Modeberater
Schuhmacher stellen Schuhe her und reparieren sie. Die Sohle des Damenschuhs wird oft geklebt, die des Herrenschuhs genäht.
Moderne Schuhmacher sind Designer und Modeberater

Kommentare