+
Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst eine 76-jährige Frau behandeln.

Frau (76) bei Fettbrand schwer verletzt

Schwere Verbrennungen

Schwabhausen - Schwer verletzt hat sich am Montag gegen 18.30 Uhr eine 76-jährige Frau aus Schwabhausen. Sie versuchte, einen Fettbrand zu löschen.

Die ältere Dame ging während des Kochens kurzzeitig in den Keller und vergaß den auf dem Herd stehenden Topf. Das im Topf befindliche Fett überhitzte und entzündete sich. Bei dem Versuch, den Topf vom Herd zu nehmen, verletzte sich die Frau schwer im Gesicht und an den Händen. Sie wurde mit schweren Brandverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor KZ Dachau: Rechtsradikaler „Volkslehrer“ dreht Video - vor Schülern leugnet er den Holocaust
„Volkslehrer“ Nikolai Nerling hat auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau ein Video „gegen den Schuld-Kult“ gedreht. Dann sprach er eine Schüler-Gruppe an.
Vor KZ Dachau: Rechtsradikaler „Volkslehrer“ dreht Video - vor Schülern leugnet er den Holocaust
Autofahrerin verursacht auf B471 bei Karlsfeld Auffahrunfall
Am Montagnachmittag hat ein Mazda-Fahrer auf der B 471 einen stehenden VW übersehen und ist auf diesen aufgefahren.
Autofahrerin verursacht auf B471 bei Karlsfeld Auffahrunfall
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Streife der Polizei Dachau hat am Montag in Ampermoching einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Feier nach allen Regeln der Kunst
Die Dachauer Realschule hat ihre Absolventen verabschiedet. Es wurde eine wehmütige Feier.
Eine Feier nach allen Regeln der Kunst

Kommentare