+
Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst eine 76-jährige Frau behandeln.

Frau (76) bei Fettbrand schwer verletzt

Schwere Verbrennungen

Schwabhausen - Schwer verletzt hat sich am Montag gegen 18.30 Uhr eine 76-jährige Frau aus Schwabhausen. Sie versuchte, einen Fettbrand zu löschen.

Die ältere Dame ging während des Kochens kurzzeitig in den Keller und vergaß den auf dem Herd stehenden Topf. Das im Topf befindliche Fett überhitzte und entzündete sich. Bei dem Versuch, den Topf vom Herd zu nehmen, verletzte sich die Frau schwer im Gesicht und an den Händen. Sie wurde mit schweren Brandverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren
Das Vivaldi Orchester Karlsfeld gehört erwiesenermaßen zur deutschen Spitze. Beim Jahreskonzert war aber sehr viel mehr geboten als nur hervorragende Musik auf …
Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren
Die Postulantin bleibt hart
Schwester Apollonia hat schon vor einiger Zeit das Kloster Altomünster verlassen – doch eine Postulantin ist geblieben, die 39-jährige Claudia Schwarz. Bis heute. Was …
Die Postulantin bleibt hart
Container legt ganz Dachau lahm
Ein Container ist in der Mittermayerstraße liegen geblieben. Und sorgt deshalb für einen Mega-Stau in Dachaus Berufsverkehr. 
Container legt ganz Dachau lahm
„Wir haben alles, was wir brauchen“
Technisch auf dem neuesten Stand, und dazu viel mehr Platz als früher – über die neue Rettungswache sind die Mitarbeiter des Bayerischen Roten Kreuzes in Odelzhausen …
„Wir haben alles, was wir brauchen“

Kommentare