Unfall beim Spurwechsel in der Münchner Straße in Dachau

29-jährige Fiat-fahrerin leicht verletzt

Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der Münchner Straße in Dachau am Samstagabend leicht verletzt worden.

Dachau - Ein 65-jähriger Pkw-Fahrer aus Erdweg wollte mit seinem Hyundai auf Höhe der Grenzstraße vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und übersah dabei die neben ihm fahrende 29-jährige Fiat-Fahrerin aus Dachau. Durch den Zusammenstoß wurde der Fiat über eine Verkehrsinsel auf die linke Fahrbahnseite geschleudert, wie die Polizei Dachau mitteilte. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste vom Abschleppdienst versorgt werden. Die Fiat-Fahrerin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Dachau eingeliefert. Der Gesamtschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

“Er ist für jeden Spaß zu haben“: So feiert eine ganze Schule ihren Hausmeister 
Irgendetwas lag in der Luft in der Grund- und Mittelschule Haimhausen. Das merkte auch Hausmeister Horst Keferloher gleich zu Beginn des Tages. Aber so recht wusste er …
“Er ist für jeden Spaß zu haben“: So feiert eine ganze Schule ihren Hausmeister 
Was passiert auf den Parteilisten? Dachauer Kandidaten hoffen auf Zuspruch aus München
Alle Informationen aus dem Stimmkreis Dachau: Über die Landtagswahl und ihre Nachwehen halten wir Sie in unserem Ticker auf dem Laufenden.
Was passiert auf den Parteilisten? Dachauer Kandidaten hoffen auf Zuspruch aus München
Tolle Bühne für den „Magic Maxl“: Dachauer Zauberlehrling in neuer Rolle
Maximilian Schmalhofer alias „Magic Maxl“, macht sich auf zu neuen Ufern: Im November wird der elfjährige Dachauer im Musical „Der Medicus“ in sieben Vorstellungen die …
Tolle Bühne für den „Magic Maxl“: Dachauer Zauberlehrling in neuer Rolle
Schmierereien in Dachau: Unbekannte verursachen hohen Sachschaden
Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Außenwände in der Stadt Dachau beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.
Schmierereien in Dachau: Unbekannte verursachen hohen Sachschaden

Kommentare