+
Auch die Frauen werden beim THW zum Masskrugstemmen gebeten.

Starkbierfest des THW-Fördervereins am Freitag, 16. März 2018

Starkbier, Masskrugstemmen, Blechblos’n

Der Förderverein des THW Dachau veranstaltet sein traditionelles Starkbierfest am Freitag, 16. März, in der Gündinger THW-Unterkunft. Die Dachauer Band Blechblosn und tritt mit ihrem neuen Programm auf.

GündingZum 35-jährigen Bestehen des Starkbierfestes haben sich die THWler etwas einfallen lassen, so dass jeder Gast ein kleines Geschenk erhält. Der Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

Auf dem Programm steht natürlich das Masskrugstemmen. Wieder wird der von Landrat Stefan Löwl gestiftete „Wanderpokal der Dachauer Rettungsorganisationen“ im Masskrugstemmen ausgetragen. Hier müssen die Vertreter von BRK, Feuerwehr, Polizei und THWeinen Drei- Liter-Bierkrug stemmen.

Die THW-Helfer werden sich bestens um das leibliche Wohl kümmern. Für gute bayerische Speisen und süffiges Starkbier ist ausreichend gesorgt. Die Termine für den Kartenvorverkauf sind am Montag, 5. März, sowie Mittwoch, 7. März, je nach Verfügbarkeit von Karten (Infos unter thw-dachau.de) von 19 bis 21 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt wie in den letzten Jahren unverändert 13 Euro.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit den Alpakas auf Wanderschaft gehen
In Ziegelstadel bei Sulzemoos gibt es eine Herde der friedlichen, neugierigen Alpakas. Daniela Fiedler bietet Wanderungen mit den Tieren an. Nur Füttern ist verboten.
Mit den Alpakas auf Wanderschaft gehen
Keine Zukunft fürs Ludl-Ensemble
Der Karlsfelder Gemeinderat hat am Donnerstagabend im Rathaus erste Entscheidungen zur Gestaltung des Ludl-Grundstücks gefällt. Die wichtigste: Die Hofstelle wird …
Keine Zukunft fürs Ludl-Ensemble
Der Menschen-Leser
Alexander Schelle aus Amperpettenbach ist Mentalist und Hypnotiseur. Bald zeigt er seine Show in Dachau.
Der Menschen-Leser
Ein Start-up für die Dachauer Politik
Wir sind die Neuen in der Dachauer Lokalpolitik: Stadtrat Wolfgang Moll hat am Donnerstagabend im Thomahaus seine neue politische Vereinigung präsentiert. Molls …
Ein Start-up für die Dachauer Politik

Kommentare