+
Im März wurden die Brückenteile eingehoben. 

Pünktlich zu Beginn der Badesaison an Pfongsten

Freigabe der neuen Brücke bei Langwied am Freitag

Dachau/Langwied – Die neue Brücke an der Anschlussstelle München-Langwied wird am Freitag, 13. Mai,  gegen Mittag wieder für den Verkehr freigegeben – pünktlich zu Beginn der Badesaison an den Autobahnseen.

Die neue Brücke ist gerade noch rechtzeitig zu Beginn der Badesaison an Pfingsten fertig: Am Freitag, 13. Mai, wird sie für den verkehr freigegeben. Das teilte die Autobahndirektion Südbayern mit. Die neue Brücke ist breiter, so dass der Radverkehr auf einem kombinierten Geh- und Radweg über die Autobahn geführt werden kann. Bisher mussten die Radfahrer auf der Straße fahren – und lebten durchaus gefährlich.

Die ungewöhnliche Bauzeit im Winter wurde in Abstimmung mit der Stadt München gewählt, um die Behinderungen für den Verkehr und den Badebetrieb möglichst gering zu halten. Eine Instandsetzung der über 75 Jahre alten Brücke war laut Autobahndirektion nicht mehr wirtschaftlich, „so dass es notwendig war, die alte Brücke abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen“.

dn

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Arzt widerspricht Gerüchten
Die St.-Georg-Apotheke in Hebertshausen schließt (wir haben berichtet). Gerüchten zufolge soll die Geschäftsaufgabe auch etwas damit zu tun haben, dass Dr. Manfred …
Arzt widerspricht Gerüchten
Weniger Stolperfallen für Absatzträgerinnen
Es sieht schön aus und passt zum sanierten Ortskern von Altomünster. Doch für Damenschuhe ist das Pflaster am Marktplatz nicht geeignet. Nun wird nachgebessert.
Weniger Stolperfallen für Absatzträgerinnen
Kia gerät auf Gegenfahrbahn
Auf der Straße DAH 5 zwischen Dachau und Günding ist heute Nachmittag gegen 16.30 Uhr ein schwerer Unfall passiert. 
Kia gerät auf Gegenfahrbahn
Freibad leidet unter Frostschäden
Bald schon sollen sich hier wieder Wasserratten tummeln. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun im Dachauer Freibad. 
Freibad leidet unter Frostschäden

Kommentare