+
Im März wurden die Brückenteile eingehoben. 

Pünktlich zu Beginn der Badesaison an Pfongsten

Freigabe der neuen Brücke bei Langwied am Freitag

Dachau/Langwied – Die neue Brücke an der Anschlussstelle München-Langwied wird am Freitag, 13. Mai,  gegen Mittag wieder für den Verkehr freigegeben – pünktlich zu Beginn der Badesaison an den Autobahnseen.

Die neue Brücke ist gerade noch rechtzeitig zu Beginn der Badesaison an Pfingsten fertig: Am Freitag, 13. Mai, wird sie für den verkehr freigegeben. Das teilte die Autobahndirektion Südbayern mit. Die neue Brücke ist breiter, so dass der Radverkehr auf einem kombinierten Geh- und Radweg über die Autobahn geführt werden kann. Bisher mussten die Radfahrer auf der Straße fahren – und lebten durchaus gefährlich.

Die ungewöhnliche Bauzeit im Winter wurde in Abstimmung mit der Stadt München gewählt, um die Behinderungen für den Verkehr und den Badebetrieb möglichst gering zu halten. Eine Instandsetzung der über 75 Jahre alten Brücke war laut Autobahndirektion nicht mehr wirtschaftlich, „so dass es notwendig war, die alte Brücke abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen“.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krisengespräch mit beißwütigem Vater
Bei einem Jugendfußballturnier in Schwabhausen ist es zu einer Rauferei gekommen. Mehrere Eltern prügelten sich am Spielfeldrand. Nun wird der Fall aufgearbeitet – in …
Krisengespräch mit beißwütigem Vater
Von Plänen und Willensbekundungen
Dass die Mitgliederversammlung des TSV 1865 Dachau am Freitag äußerst unterhaltsam war, hatte mehrere Gründe. Das Hauptthema war natürlich die Aussiedlung des Vereins.
Von Plänen und Willensbekundungen
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
103 Absolventen der Weichser Realschule haben ihre Zeugnisse bekommen. Und verabschiedeten sich mit großen Worten.
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
Zweiter Bürgermeister will erster werden
Er ist seit drei Jahren Gemeinderat und zweiter Bürgermeister. Jetzt möchte Christian Blatt hauptamtlicher Bürgermeister werden.
Zweiter Bürgermeister will erster werden

Kommentare