An Tankstelle tritt Gas aus

Tankventil undicht

Indersdorf – Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr betankte ein 31-jähriger Röhrmooser seinen Renault Scenic an der Gasbetankungsanlage der Tankstelle Schreyer in Indersdorf. Als der Tank ganz voll war, bemerkte der Fahrer, dass aus dem Tankventil Gas ausströmte.

Als der Tank ganz voll war, bemerkte der Fahrer, dass aus dem Tankventil Gas ausströmte. Offenbar war das Ventil entweder durch den Tankvorgang oder bereits zuvor beschädigt worden.

Der Röhrmooser verständigte sofort die Verantwortlichen der Tankstelle und diese die Rettungsdienste. Die Tankstelle wurde umgehend durch die Feuerwehr Indersdorf, das BRK und der Polizei angefahren. Nachdem das Gelände abgesperrt war, wurde der Bereich um das Fahrzeug in Bezug auf Gaskontermination gemessen. Die Werte waren Anfangs zwar deutlich erhöht, eine konkrete Gefahr für die Umgebung bestand allerdings nicht. Der Gasaustritt verringerte sich danach wieder auf minimale Werte.

Ein verständigter ADAC-Pannendienst konnte die Störung am Ventil beheben, so dass der Röhrmooser sein Gefährt wieder mit nach Hause nehmen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Marie aus Dachau
Marie heißt das Mädchen, das sich hier in Mamas Armen so sichtlich wohlfühlt. Das zweite Kind von Monic Gutbier und Moritz Vogt aus Karlsfeld. Das Nesthäkchen der …
Marie aus Dachau
Trauer um Mathilde Liebl
Dachau – Ihr Laden war eine Institution. Nun ist die Dachauerin Mathilde Liebl, die bis vor einigen Jahren den kleinen aber feinen Tante-Emma-Laden an der …
Trauer um Mathilde Liebl
6000 Stunden harte Arbeit
Altomünster - 52 mal Alarm, 1200 Stunden im Einsatz: Die Feuerwehr Altomünster war 2016 gut beschäftigt. Insgesamt kamen 6000 Stunden Arbeiut zusammen.
6000 Stunden harte Arbeit
Der Mischwald hat viele Vorteile
Erdweg - Der Mischwald ersetzt zunehmend den Fichtenwald. Auch auf Erdweger Flur.
Der Mischwald hat viele Vorteile

Kommentare