„Eine Zumutung“: der Gehweg an der Hermann-Stockmann-Straße (Bild) und an der Prinz-Adalbert-Straße. dg

Gehweg soll bald asphaltiert werden

Dachau - Seit eineinhalb Jahren sind die Wohnungen und Häuser auf dem Baugebiet der so genannten Stockmann-Gärten nun schon bewohnt. Doch der Gehweg an der Hermann-Stockmann-Straße und der angrenzenden Prinz-Adalbert-Straße sieht noch immer nach Baustelle aus.

Die aufgeschnittenen Stellen sind provisorisch mit Kies aufgefüllt. „Eine Zumutung“ findet CSU-Stadtrat Günter Dietz und auch OB Florian Hartmann (SPD) pflichtete ihm im Stadtrat bei.

Bauamtsleiter Michael Simon sagte damals im Stadtrat: „Wir haben wiederholt Pläne bekommen, die bei weitem nicht unserem Anspruch genügen, aber wir haben wenig Sanktionsmöglichkeiten.“ Man habe dem Bauträger aber eine erneute Frist gesetzt. Bauträger ist der Dachauer Hermann Ullmann mit seinem Unternehmen Ihr Eigenheimprofi.

Jetzt soll endlich Bewegung in die Baumaßnahme in Dachau-Süd kommen. „Es wurde eine Regelung getroffen, die in den kommenden Wochen umgesetzt werden soll“, gibt Ariane Jungwirth vom Stadtbauamt Auskunft. „Die Sparten sind verlegt worden, der Untergrund ist fertig, oben kann alles gemacht werden.“

(dg)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Adrian aus dem Landkreis Dachau war gerade einmal 15, als er die Diagnose bekam. Es war ein Tag, an dem sich alles änderte - und den er fast nicht überlebte.
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nach den FDP-Ortsverbänden für die Stadt Dachau, Karlsfeld, Petershausen und Altomünster ist nun auch in Haimhausen ein liberaler Ortsverband gegründet worden.
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
In der Ortsmitte von Röhrmoos werden Wohnungen für Senioren gebaut. Die Nachfrage ist enorm.
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf
16 Bewerber schickt die CSU Weichs in den Kommunalwahlkampf. Ziel: Wieder sechs Sitze im Gemeinderat.
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf

Kommentare