Gemeinderat Petershausen

Grundschule bekommt einen Anbau

Petershausen - Gegen die Stimmen von Lydia Thiel und Daniel Lettmair (beide CSU) sowie Bernhard Franke (SPD) hat der Petershausener Gemeinderat für einen Grundschulanbau parallel und nahe zur Münchner Straße gestimmt.

Deshalb muss der erst vor zwei Jahren verlegte Regenwasserkanal erneut verschoben werden. Dies nimmt man jedoch in Kauf.

Der Anbau ist nötig, weil die Schule einen vierten Zug und ein gebundenes Ganztagsangebot bekommt. Dieser Ergänzungsbau mit drei Geschossen kostet voraussichtlich 7,9 Millionen Euro (wir berichteten). Er ist die kostengünstigste von drei Varianten.

Die Vorteile des Baus an dieser Stelle zählte Bürgermeister Marcel Fath (FW) auf: Der Durchgang von der Münchner Straße entlang der Schule zur Kirche bleibt erhalten. Der neue Gebäudekörper lässt sich unabhängig vom heutigen Rathaus erstellen. Ein weiterer Anbau ist in Richtung Rathausparkplätze jederzeit möglich.

Die Grundsatzentscheidung sagt noch nichts über die Raumaufteilung im Gebäude aus. Insbesondere geht es um die Frage, ob die Hortgruppe des Kinderhauses Petershausen und die beiden Hortgruppen des evangelischen Kinderhauses Arche Noah eventuell mit im Neubau unterkommen werden. Beide Träger sollen deshalb in die Flächenbedarfsplanung einbezogen werden. Auf eine frühzeitige Planung mit beiden Trägern hatte insbesondere die CSU-Fraktion gedrungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GemeinderatbeschließtAufschub
Aufatmen bei den Anliegern der Krenmoosstraße: Die Gemeinde Karlsfeld verschiebt den dringend erforderlichen Ausbau der Straße abermals. Die Anlieger müssen nicht für …
GemeinderatbeschließtAufschub
Indersdorfs Gräber kosten künftig mehr
Wer in Indersdorf künftig ein Grab braucht, muss tiefer in die Tasche greifen. Die Gemeinderäte haben jetzt eine Erhöhung der Friedhofsgebühren beschlossen. Grund: Die …
Indersdorfs Gräber kosten künftig mehr
Kleines Kulturfestival für Karlsfeld
Karlsfeld bekommt ein Kulturfestival – zunächst einmal ein kleines. Schon 2018 ist Premiere.
Kleines Kulturfestival für Karlsfeld
Hier begeben Sie sich aufs Glatteis
Wenn es auf den Straßen glatt wird, ist höchste Vorsicht geboten. Straßenexperten erklären, wo man im Landkreis besonders aufpassen sollte.
Hier begeben Sie sich aufs Glatteis

Kommentare