+
In Portugal war Werner Blasius glücklich. Nun ist er mit 75 Jahren gestorben. 

Haimhauser Altbürgermeister gestorben

Werner Blasius ist tot

Haimhausens Altbürgermeister Werner Blasius ist jetzt im Alter von 75 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Haimhausen – „Das was er sich vorgenommen hat, das hat er durchgesetzt“, sagt Angelika Goldfuß über ihren Freund Werner Blasius. Er war von 1984 bis 1990 Bürgermeister in Haimhausen und ist 2009 zum Altbürgermeister ernannt worden. In seiner Amtszeit hat er viele Projekte durchgesetzt. Er war verantwortlich für den Ausbau des Juz, den Bau des ersten Haimhauser Kinderhorts und den Bau des Feuerwehrgerätehauses. 

Die Gemeinde Haimhausen hat in ihrem Nachruf Werner Blasius besonderes Engagement für seine Heimat hervorgehoben: Er „hat für seinen Ort sehr viel bewegt und nachhaltig vorangebracht“.

Blasius war anfangs Mitglied in der SPD. Aus persönlichen Gründen wechselte er später zur ÜWG. Fortan saß er im Gemeinderat, bis er 1984 zum ehrenamtlichen Bürgermeister gewählt wurde. Hauptberuflich arbeitete er bei der Post.

Mit seiner Frau Beate hatte er zwei Töchter – die schenkten ihm vier Enkelkinder. Werner Blasius blieb lange in Haimhausen, bis er beschloss, der Gemeinde aus persönlichen Gründen den Rücken zu kehren.

Dennoch blieb er mit seinem Freundeskreis, zu dem Angelika Goldfuß zählte, stets verbunden. „Er war ein unheimlich guter und treuer Freund“, sagt Goldfuß. „Auf ihn konnten wir uns zu 100 Prozent verlassen.“ Die Freundesclique besuchte Werner Blasius öfter in Portugal, wo er mit seiner Frau die Wintermonate verbrachte. Das restliche Jahr über wohnten sie in Bad Griesbach.

Angelika Goldfuß beschreibt ihren Freund als sehr präsent. „Wir haben uns nie aus den Augen verloren.“

ly

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freie Bahn für X-Bus und Radler
Freie Bahn für X-Bus und Radler
Manfred Betzin tritt aus der CSU aus
Manfred Betzin tritt aus der CSU aus
Corona-Folgen verschärfen die ohnehin angespannte Finanzlage der Gemeinde Karlsfeld
Corona-Folgen verschärfen die ohnehin angespannte Finanzlage der Gemeinde Karlsfeld
Gemeinderat Sulzemoos: Widerstand gegen Kampfhund-Passus
Gemeinderat Sulzemoos: Widerstand gegen Kampfhund-Passus

Kommentare