+
Diese Gasleitung beschädigte ein Bagger.

Explosionsgefahr in Haimhausen

Bagger beschädigt Gasleitung

Ein Bagger hat am Dienstagvormittag in der Valleystraße in Haimhausen eine Gasleitung beschädigt. Mit einem deutlich wahrnehmbaren Zischen strömte das Gas aus, wie die Freiwillige Feuerwehr Haimhausen mitteilte. Es herrschte „nicht unerhebliche Explosionsgefahr“.

Haimhausen– Die Feuerwehr war zunächst zu einer falschen Adresse bestellt worden. Als sie dann in der Valleystraße eintraf, sperrten die Einsatzkräfte den Bereich weiträumig ab. Ein Trupp mit Atemschutzgeräten stand bereit, um im Notfall sofort eingreifen zu können. Die Feuerwehrkräfte aus Unterschleißheim rückten mit dem Gasmessgerät.

Nachdem die Gasleitung durch den Betreiber geschlossen war und kein Gas mehr ausströmte, konnten die Feuerwehren Unterschleißheim und Haimhausen wieder von der Einsatzstelle abrücken. Neben den Feuerwehren aus Unterschleißheim und Haimhausen war auch der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.  dn

Auch interessant

Kommentare