Blick in die Ferne: Peter Felbermeier an einem Aussichtspunkt an der Costa Smeralda auf Sardinien. foto: privat

Sommerserie - Bürgermeister im Urlaub: Peter Felbermeier

„Ich möchte Land undLeute kennenlernen“

Auch die Bürgermeister haben sich ihre Ferien redlich verdient. Wir haben nachgefragt: Wie und wo entspannen die Gemeindechefs? Heute: Peter Felbermeier aus Haimhausen.

-Was war Ihr schönster Urlaub?

Ich habe jeden meiner Urlaube in positiver Erinnerung, ob mit oder ohne Kinder.

- Wo ist es heuer hingegangen?

Im Frühjahr war ich auf Sardinien, eine traumhafte Insel.

-Wie können Sie am besten von der Kommunalpolitik entspannen?

Entspannen kann ich dann, wenn ich in Action bin. Ich möchte Land und Leute kennen lernen, zu Fuß oder auch mobil. Geschichte und Kultur meiner Urlaubsziele (früher zum Leidwesen meiner Kinder) sind immer bedeutsam.

- Verfolgen Sie trotz Urlaub, was in der Gemeinde passiert, oder können Sie loslassen?

Natürlich verfolge ich auch im Urlaub, was in meiner Gemeinde, aber auch im Landkreis Dachau passiert (vermutlich wie alle Bürgermeister-Kollegen).

-Gibt es ein Ziel, an dem Sie immer wieder Urlaub machen?

Vor mehr als 20 Jahren haben wir einen Urlaub auf Madeira verbracht, dies wird sicherlich wieder ein Ziel in den nächsten Jahren sein. Jedoch gebe ich gerne zu, dass ich meinen Urlaub in der „Besten Gegend“ am liebsten verbringe, nämlich den Landkreis Dachau.

itz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Aggressive Fahrweise“: Schwerer Unfall auf der A8
Die Verkehrspolizei sprach von „aggressiver Fahrweise“: Ein Schwede hat am Sonntagnachmittag auf der Autobahn Stuttgart-München einen Unfall verursacht. Ein Rentner …
„Aggressive Fahrweise“: Schwerer Unfall auf der A8
Werner Riethmann für Verdienste um Jetzendorf ausgezeichnet
Werner Riethmann ist für seine Verdienste um die Gemeinde Jetzendorf mit der silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden.
Werner Riethmann für Verdienste um Jetzendorf ausgezeichnet
Unproblematische Neuwahl bei der Hauptversammlung des Gartenbauvereins in Hilgertshausen
Der Gartenbauverein Hilgertshausen hat bei der Hauptversammlung die Vorstandschaft neu gewählt.
Unproblematische Neuwahl bei der Hauptversammlung des Gartenbauvereins in Hilgertshausen
„Wir sind die echten, wahren Bienenschützer“
Die Bauern im Landkreis Dachau fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Bei der BBV-Bezirksversammlung in Oberbachern wurde Kreisobmann Anton Kreitmair deutlich, …
„Wir sind die echten, wahren Bienenschützer“

Kommentare