+
Alle Schüler mit ihren Klassenlehrern und Rektorin Cornelia Stock u nd Konrektor Christian Deusel (vorne beim „i“) bildeten in der Schulsporthalle das MiO für „Mobbing is out“.

Schulfest in Haimhausen

Mobbing is out – in der digitalen Welt

Ein Riesenerfolg war das Schulfest der Grund- und Mittelschule Haimhausen. Es stand unter dem Motto „Digitale Welt – Mobbing is out“.

Haimhausen – Das Schulfest begann mit einem Tag der offenen Tür. Eltern konnten ihre Kinder in den Klassenräumen besuchen.

Zu einer Gemeinschaftsaktion trafen sich dann alle Schüler, das Lehrerkollegium und natürlich die Eltern in der Schulturnhalle. Dort begrüßte Rektorin Cornelia Stock die Gäste. Stock verwies auf die vielen Workshops, die in den Klassenräumen organisiert wurden. Da gab es unter anderem eine digitale Schnitzeljagd, die Schulsanitäter stellten sich vor, Roboter wurden gebastelt. Auch Tom Slamanig von der Polizeiinspektion Dachau war gekommen, um mit den Schülern über seine Arbeit als Jugendbeauftragter der Polizei zu sprechen und auf Gefahren mit Medien hinzuweisen.

Die Elternbeiratsvorsitzende Simone Wielert sprach ihren Dank an die Mitglieder des Elternbeirates aus, die an diesem Tag für die Verpflegung zuständig waren. Schließlich ging es auch auf die Mittagszeit zu, und die vielen Besucher hatten Hunger und Durst. Sie bedankte sich bei der Gelegenheit auch bei den Schulweghelfern, die Tag für Tag die Schulkinder sicher über die Straßen bringen.

Wie immer geht der Erlös aus der Veranstaltung zur Hälfte an die Partnerschule Lohpel Ling Boarding School in Nepal. Heuer sollen Spielsachen und Sportgeräte angeschafft werden. Eine Ausstellung zeigte auch das Leben der Schulkinder im fernen Nepal.

Zum Abschluss stellten sich alle Schüler noch in der Turnhalle auf und bildeten die Anfangsbuchstaben MiO für „Mobbing is out“. Klaus Rabl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der ewige Kampf um den Milchpreis
60 Milchbauern aus dem Landkreis haben auf dem Bertele-Hof in Humersberg bei Altomünster das 20-jährige Bestehen des Bundes deutscher Milchviehhalter (BDM) gefeiert. Die …
Der ewige Kampf um den Milchpreis
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Riesen Glück und einen Schutzengel in Form eines Lastwagenfahrers hatte eine 65 Jahre alte Autofahrerin. Sie war auf der Autobahn München-Stuttgart in starke …
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Genehmigung imzweiten Anlauf
Die Premiere war noch verregnet, nun soll es am kommenden Sonntag, 23. September, funktionieren: der erste große Hofflohmarkt in Dachau!
Genehmigung imzweiten Anlauf
Erst mal die Härten glätten
Die MVV-Reform soll eine Schneise durch den Tarif-Dschungel schlagen und etliche Tickets günstiger machen. Geplant sind statt bisher 13 Zonen nur noch sechs Ringe und …
Erst mal die Härten glätten

Kommentare