+
Offizieller Termin: OB Florian Hartmann (links) mit Hartmut Baumgärtner.

Stadt Dachau

Hartmut Baumgärtner neuer Behindertenbeauftragter

Dachau - Die Stadt Dachau hat wieder einen Behindertenbeauftragten. Hartmut Baumgärtner folgt auf Talip Yüksel, der das Amt zuvor zwei Jahre lang ausübte.

Aufgrund seiner beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten verfügt Baumgärtner über große Erfahrung in den Themenbereichen Gesundheit und Pflege, unter anderem als diplomierter Altenpfleger mit Fortbildung in der gerontopsychiatrischen Pflege bei der Caritas. Seit 1990 ist der 68-jährige Rentner ehrenamtlich im Verein Kreuzbund e.V. tätig, der Hilfe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und deren Angehörige anbietet, zunächst als Kassier und seit 1997 als Gruppenleiter, stellvertretender Regionalsprecher und Sprecher des Arbeitskreises Dachau. Zudem war Baumgärtner als stellvertretender Diözesansprecher Mitglied des Suchtarbeitskreises der Stadt Dachau und des Psychosozialen Arbeitskreises der Stadt. Am 11. Juli bestellte der Familien- und Sozialausschuss des Stadtrats Baumgärtner zum Behindertenbeauftragten der Stadt für den Zeitraum bis zum 31. Juli 2018.

Das Amt des Behindertenbeauftragten wird als kommunales Ehrenamt ausgeführt. Der Amtsinhaber ist unabhängig und nicht an Weisungen gebunden. Er wird bei Entscheidungen der städtischen Gremien und der Verwaltung beteiligt, die sich auf Menschen mit Behinderungen auswirken. Im Familien- und Sozialausschuss hat er ein Anhörungsrecht. Im Mehrgenerationenhaus in der Konrad-Adenauer-Str. 15 stellt ihm die Stadt Dachau ein Büro zur Verfügung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfeinhalb Jahre Haft für den Brandstifter von Webling
Aus Rache hat ein 34-jähriger Familienvater im Februar 2016 ein Haus in Webling angezündet. Nun bekam er vom Landgericht München II die Strafe: Wegen schwerer …
Fünfeinhalb Jahre Haft für den Brandstifter von Webling
Streit um Saisonarbeiterunterkunft
Robert Knab aus Haimhausen will schon seit fünf Jahren eine Saisonarbeiterunterkunft bauen. Nun endete ein Rechtsstreit mit dem Landratsamt vor demVerwaltungsgericht. …
Streit um Saisonarbeiterunterkunft
Die Geschichte eines Dachauer Urgesteins
Ein Papst hat darin übernachtet, ein König darin gefeiert – der Hörhammerbräu ist eines der geschichtsträchtigsten Anwesen in der Dachauer Altstadt. 448 Jahre ist er …
Die Geschichte eines Dachauer Urgesteins
300 Liter Diesel ausgelaufen
An einer Hoftankstelle für Diesel hatte sich am Donnerstagmorgen ein Schlauch gelöst: 300 Liter Diesel sind  ausgelaufen. THW, Feuerwehr, Wasserwirtschaftsamt und …
300 Liter Diesel ausgelaufen

Kommentare