+
Offizieller Termin: OB Florian Hartmann (links) mit Hartmut Baumgärtner.

Stadt Dachau

Hartmut Baumgärtner neuer Behindertenbeauftragter

Dachau - Die Stadt Dachau hat wieder einen Behindertenbeauftragten. Hartmut Baumgärtner folgt auf Talip Yüksel, der das Amt zuvor zwei Jahre lang ausübte.

Aufgrund seiner beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten verfügt Baumgärtner über große Erfahrung in den Themenbereichen Gesundheit und Pflege, unter anderem als diplomierter Altenpfleger mit Fortbildung in der gerontopsychiatrischen Pflege bei der Caritas. Seit 1990 ist der 68-jährige Rentner ehrenamtlich im Verein Kreuzbund e.V. tätig, der Hilfe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und deren Angehörige anbietet, zunächst als Kassier und seit 1997 als Gruppenleiter, stellvertretender Regionalsprecher und Sprecher des Arbeitskreises Dachau. Zudem war Baumgärtner als stellvertretender Diözesansprecher Mitglied des Suchtarbeitskreises der Stadt Dachau und des Psychosozialen Arbeitskreises der Stadt. Am 11. Juli bestellte der Familien- und Sozialausschuss des Stadtrats Baumgärtner zum Behindertenbeauftragten der Stadt für den Zeitraum bis zum 31. Juli 2018.

Das Amt des Behindertenbeauftragten wird als kommunales Ehrenamt ausgeführt. Der Amtsinhaber ist unabhängig und nicht an Weisungen gebunden. Er wird bei Entscheidungen der städtischen Gremien und der Verwaltung beteiligt, die sich auf Menschen mit Behinderungen auswirken. Im Familien- und Sozialausschuss hat er ein Anhörungsrecht. Im Mehrgenerationenhaus in der Konrad-Adenauer-Str. 15 stellt ihm die Stadt Dachau ein Büro zur Verfügung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bienenhasser verurteilt
Das Amtsgericht Dachau hat den sogenannten Bienenhasser zu einer Geldstrafe verurteilt. Der 46-jährige aus Dachau hatte Bienenkörbe umgeworfen. Dabei kamen die …
Bienenhasser verurteilt
Drangvolle Enge in der Unterkunft
In der Asylbewerberunterkunft in Petershausen herrscht drangvolle Enge. Nach der Auflösung der Traglufthallen im Landkreis ist das kein Wunder. Doch sei eine Entspannung …
Drangvolle Enge in der Unterkunft
Kaufleute im Einzelhandel
Kaufleute im Einzelhandel beraten vor allem Kunden bei ihrer Kaufentscheidung von unterschiedlichen Produkten wie Lebensmittel, Bekleidung oder Einrichtungsgegenständen.
Kaufleute im Einzelhandel
Ein Windrad in der Gemeinde Indersdorf?
Die Indersdorfer SPD träumt von einem Windrad in der Gemeinde. Der Traum könnte vielleicht Realität werden – zumindest hat die Bürger Energie Genossenschaft Freising …
Ein Windrad in der Gemeinde Indersdorf?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare