Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
+
Symbolbild

Mit der Notbremse in einer S-Bahn fing‘s an

Er legte den Bahnhof Hebertshausen lahm: 34-Jähriger pöbelt und klaut Frau den Kinderwagen

Wegen einem 34-Jährigen ging am Bahnhof Hebertshausen am Montag zeitweilig gar nichts mehr. Der Mann war am Nachmittag völlig ausgeflippt und hatte einer Frau sogar den Kinderwagen geklaut.

München/Hebertshausen - Gegen 14:45 Uhr pöbelte ein 34-jähriger Rumäne nach Angaben der Bundespolizeiinspektion München in einer stadtauswärts fahrenden S-Bahn mehrere Reisende an. Diese fühlten sich bedroht und verständigten über den Notruf telefonisch die Polizei. Noch vor Einfahrt der S2 in den S-Bahnhaltepunkt Hebertshausen zog der Mann grundlos und mehrfach die Notbremse. 

Beim Halt in Hebertshausen stieg der Rumäne aus. Hier entwendete der Mann, der in Neuhausen wohnt, einer 31-jährigen Ukrainerin deren leeren Kinderwagen. Damit bestieg am anderen Bahnsteig eine nach München verkehrende S-Bahn. Eine 20-Jährige teilte dies dem Triebfahrzeugführer mit, der die Polizei verständigte. Am Bahnhof in Dachau wurde der 34-Jährige von Beamten der Bayerischen Landespolizei festgenommen.

Durch den Vorfall wurde der Betrieb der Bahn beeinträchtigt, es kam zu Verspätungen. Der Bhanhof Hebertshausen war zeitweilig gesperrt. Gegen den Rumänen wird nun wegen Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen sowie Diebstahl ermittelt. Er wurde durch die Bayerische Landespolizei in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Lesen Sie auch: Lkw und Wohnmobil prallen in A8-Stauende – Fahrer versucht daraufhin zu flüchten. Und: Foto sorgt für Wirbel: Streift ein Wolf durchs Isartal?

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Helferkreis Asyl wird ein Verein
Der Helferkreis Asyl Hebertshausen will einen Verein gründen. Mit der Vereinsgründung soll auch die Gemeinnützigkeit beantragt werden.
Aus dem Helferkreis Asyl wird ein Verein
Guter Start ins Jubiläumsjahr
Das Jubiläumsjahr hat begonnen: Zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Altomünster im vollbesetzten Maierbräu Saal begrüßte Kommandant Peter Heinrich die Mitglieder. …
Guter Start ins Jubiläumsjahr
Chancen für neuen Skaterpark stehen gut
Das Projekt „Skateranlage“ soll in Karlsfeld weiterverfolgt werden. Dazu sollen rund 120.000 Euro in die Hand genommen werden.
Chancen für neuen Skaterpark stehen gut
Dahlhoff scheitert mit Millionen-Klage
Die Firma Dahlhoff mit einer Millionenklage gegen die Gemeinde Odelzhausen gescheitert. Der Salat-Produzent war wegen des Kläranlagen-Skandals von 2013 vor Gericht …
Dahlhoff scheitert mit Millionen-Klage

Kommentare