+
Viel Spaß hatten die Kinder beim Ferienprogramm.

Ferienprogramm Hebertshausen

Kochen macht Spaß

Kochen macht Spaß, stellten die 15 Kinder fest, die im Rahmen des Hebertshauser Ferienprogramms in die Schulküche der Grund- und Mittelschule gekommen waren. Eingeladen hatte die Katholische Frauengemeinschaft.

Eingeladen hatte die Katholische Frauengemeinschaft. Die kocherfahrenen Hausfrauen kochten mit den Kindern ein Viergängemenü, das auch Sternekoch Alfons Schuhbeck mit einer Eins bewertet hätte. Es gab Zucchinisuppe, Salat, Köttbullar mit Rahmsauce und Kartoffelbrei sowie als Nachspeise Zimtschnecken. Unser Bild zeigt (v.r:) Gabi Michal, Beiköchin Julia Schaller, die Jugendbeauftragte Elke Fiedel, Beiköchin Monika Kölbl mit den Kindern.

khr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dachauer (17) erleidet Stichverletzung
Ein 17 Jahre alter Grieche aus Dachau ist am Dienstagabend in München nach dem Besuch eines Basketballspiels Opfer eines Angriffs geworden. Der Jugendliche erlitt eine …
Dachauer (17) erleidet Stichverletzung
Sie sind da, wenn andere sterben müssen - Dachauer Hospizbegleiter erzählen von ihrer Arbeit
Der Tod macht ihr keine Angst. Evelyn Dieckmann (71) begleitet Menschen in der letzten Phase ihres Lebens. Bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit beim Elisabeth-Hospizverein …
Sie sind da, wenn andere sterben müssen - Dachauer Hospizbegleiter erzählen von ihrer Arbeit
Radfahrer fährt Frau um - eine Strafe bekommt er dafür nicht
Ein Radl-Raser hat im Juli am Karlsfelder See eine Seniorin umgefahren und schwer verletzt. Doch das Amtsgericht konnte ihn dafür nicht bestrafen. Denn: Auch die …
Radfahrer fährt Frau um - eine Strafe bekommt er dafür nicht
Weichser Komitee beklagt Defizite: Wie geht’s weiter mit dem Maschkerazug?
Probleme beim Weichser Maschkerazug: Der 70-jährige Jubiläumsumzug vergangenes Jahr erbrachte erneut ein Minus von 7000 Euro. Jetzt stellt sich die Frage. Wie soll es …
Weichser Komitee beklagt Defizite: Wie geht’s weiter mit dem Maschkerazug?

Kommentare