+
Viel Spaß hatten die Kinder beim Ferienprogramm.

Ferienprogramm Hebertshausen

Kochen macht Spaß

Kochen macht Spaß, stellten die 15 Kinder fest, die im Rahmen des Hebertshauser Ferienprogramms in die Schulküche der Grund- und Mittelschule gekommen waren. Eingeladen hatte die Katholische Frauengemeinschaft.

Eingeladen hatte die Katholische Frauengemeinschaft. Die kocherfahrenen Hausfrauen kochten mit den Kindern ein Viergängemenü, das auch Sternekoch Alfons Schuhbeck mit einer Eins bewertet hätte. Es gab Zucchinisuppe, Salat, Köttbullar mit Rahmsauce und Kartoffelbrei sowie als Nachspeise Zimtschnecken. Unser Bild zeigt (v.r:) Gabi Michal, Beiköchin Julia Schaller, die Jugendbeauftragte Elke Fiedel, Beiköchin Monika Kölbl mit den Kindern.

khr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gut gemeint, nur leider nicht gut gemacht
Die Posse um die nicht funktionierenden Plakatwände der Stadt war am Mittwoch auch Thema im Umwelt- und Verkehrsausschuss der Stadt Dachau.
Gut gemeint, nur leider nicht gut gemacht
„Es gab nie was Besseres“
Der Dachauer CSU-Ortsverband hat am Mittwochabend im Zieglerbräu neue Mitglieder begrüßt, verdiente Mitglieder geehrt und mit der Europaabgeordneten Angelika Niebler …
„Es gab nie was Besseres“
Eine Bereicherung für den Ort
Für Franziska Look ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie hat kürzlich in Hebertshausen in der Freisinger Straße das „Millirahm & Marzipan“ eröffnet. Bei der …
Eine Bereicherung für den Ort
Finanzlücke ist abgedeckt
Das Fahrzeug der Helfer vor Ort in Altomünster ist in die Jahre gekommen. Deswegen möchte die BRK-Ortsgruppe ein neues anschaffen. Dafür warb BRK-Leiter Benedikt Jung im …
Finanzlücke ist abgedeckt

Kommentare