1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau

Heidi Fitzthum erhält Kron-Maus-Preis

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Heidi Fitzthum
hat sich sehr für das kulturelle Leben engagiert. Foto: kn
Heidi Fitzthum hat sich sehr für das kulturelle Leben engagiert. Foto: kn

Dachau - Der Kron-Maus-Kulturpreis geht in diesem Jahr an Heidi Fitzthum. Dies haben Vorstand und Stadtratsfraktion der Überparteilichen Bürgergemeinschaft Dachau (ÜB) beschlossen.

Neben ihrem Berufsleben und der zehnjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Mitglied des Dachauer Stadtrats engagierte sich Fitzthum in vielerlei Hinsicht im kulturellen Leben Dachaus. Bekanntestes Beispiel ist wohl der Kinderfestzug, der alle zwei Jahre immer am ersten Volksfestsonntag stattfindet.

Verdienste erwarb sich Heidi Fitzthum auch um das Faschingstreiben in der Stadt Dachau. Auf ihr Betreiben hin wurde im Jahr 2000 der Faschingsumzugsverein gegründet, zu dessen Gründungsmitgliedern Fitzthum dann auch gehörte.

Ebenfalls an der Organisation beteiligt war und ist Heidi Fitzthum an der mittlerweile etablierten Veranstaltung „Jazz in allen Gassen“ sowie an der jährlichen Eröffnung des Dachauer Christkindlmarktes durch 22 Engel und Hirten, deren Kleider über den Festzugsverein zur Verfügung gestellt werden. (mm)

Auch interessant

Kommentare