Feuerwehren im Einsatz

Jugendhütte abgebrannt

Eine Hütte, die als Jugendtreff in Tandern dienst, ist in der Nacht zum Sonntag ausgebrannt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Altomünster Hilgertshausen und Tandern mussten in der Nacht zum Sonntag um 1.42 Uhr zu einem Einsatz nach Tandern ausrücken. Nach Angaben der Feuerwehr Altomünster sowie des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord stand in der Nähe des Sportplatzes eine Hütte eines Jugendtreffs in Vollbrand. Das Tanklöschfahrzeug aus Altomünster wurde umgehend in den Wasser-Pendelverkehr zwischen dem Hauptort und der etwas außerhalb gelegenen Brandstelle eingesetzt. Die Besatzung eines Löschfahrzeugs verlegte währenddessen eine lange Schlauchleitung dorthin. Zwei Trupps mit schwerem Atemschutz löschten die verstecken Glutnester inmitten der Trümmer ab und kontrollierten diese mittels Wärmebildkamera. Nach gut zwei Stunden war das Feuer gelöscht. Personen befanden sich nicht mehr in der Hütte. Der Schaden beläuft sich auf 20 000 bis 25 000 Euro. Warum die Hütte brannte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lehrer und Schüler wieder zusammen
Eine Ausstellung mit Werken von Joles Schultheis und Arnus Zigldrum wird am Freitag im Dachauer Wasserturm eröffnet. Dabei handelt es sich um Lehrer und Schüler.
Lehrer und Schüler wieder zusammen
Unfall nachDrogenkonsum
Er hatte zuvor Cannabis konsumiert, das stellten die Polizeibeamten schnell fest: Der von ihm verschuldete Unfall wird weitreichende Folgen haben für einen 20-jährigen …
Unfall nachDrogenkonsum
Der Prozess, den niemand wollte: Übergriff auf Freundin vor Gericht - Opfer umarmt Täter nach Urteil
Ein 20-Jähriger ist in Dachau wegen eines sexuellen Übergriffs verurteilt worden: Das Opfer kennt er seit Kindertagen.
Der Prozess, den niemand wollte: Übergriff auf Freundin vor Gericht - Opfer umarmt Täter nach Urteil
Mitarbeiter der Bahn schubst 16-Jährigen in S-Bahn - dann eskaliert die Situation
Ein 16-Jähriger blockierte am Münchner Hauptbahnhof eine S-Bahn, die bereit zur Abfahrt war. Ein 32-Jähriger, der für die Bahn als Zustiegshilfe arbeitet, schubste den …
Mitarbeiter der Bahn schubst 16-Jährigen in S-Bahn - dann eskaliert die Situation

Kommentare