Dachau: Schwerer Unfall: DHL-Fahrer nimmt Biker die Vorfahrt - Transporter kracht in Motorrad
+
An einer Kreuzung in Hilgertshausen ereignete sich ein schwerer Unfall. 

Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall: DHL-Fahrer nimmt Biker die Vorfahrt - Transporter kracht in Motorrad

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in Hilgertshausen. Ein DHL-Fahrer nahm ersten Ermittlungen zufolge einem Motorradfahrer die Vorfahrt - mit schlimmen Folgen.

  • In Hilgertshausen kam es am Montag (8. Juni) zu einem schweren Verkehrsunfall.
  • Ein Motorradfahrer aus Dachau wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
  • Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein DHL-Fahrer dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. 

Hilgertshausen/Dachau – Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer aus Dachau ist am Montagnachmittag (8. Juni) bei einem Verkehrsunfall in Hilgertshausen lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Fahrer des Zustelldienstes DHL ersten Ermittlungen zufolge dem Mann an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen.

Dachau: DHL-Fahrer nimmt Biker die Vorfahrt - Transporter kracht in Motorrad

Der Motorradfahrer war gegen 13.30 Uhr auf der Neurieder Straße ortsauswärts Richtung Ainhofen unterwegs. Die Winterstraße ist die letzte Straße vor dem Ortsausgang, die in die Neurieder Straße einmündet. Der 45 Jahre alte Fahrer des DHL-Transporters übersah offenbar den von links kommenden Motorradfahrer beim Einbiegen in die Neurieder Straße, es kam zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung der Helfer vor Ort (HvO) mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Großhadern geflogen. Der Transporter-Fahrer blieb unverletzt. Ein Gutachter wurde zum Unfallort gerufen. Er soll den genauen Hergang des Unfalls ermitteln.  

dn

Weitere Nachrichten aus Dachau und der Region

Ein Kneipenwirt aus Dachau gibt nun eine bekannte Bar auf - wegen Corona. Er fühlt sich von der Politik im Stich gelassen.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Dachau lesen Sie aktuell immer hier. 

Dachau-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Dachau-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Dachau – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Schwerer Verkehrsunfall auch in Pirmasens

Ein anderer schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in Pirmasens. Dort fuhr ein Betrunkener in eine Personengruppe. Der Vorfall endete tödlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Egoisten bringen Feuerwehrler an Unfallstelle in Gefahr
Die Feuerwehr Karlsfeld ist sauer. Was sie bei zwei Einsätzen erlebt hat, ist äußerst unschön. Menschen fuhren durch eine gesicherte Unfallstelle oder gafften, als ein …
Egoisten bringen Feuerwehrler an Unfallstelle in Gefahr
Landratsamt verbietet Sommerfest
Enttäuschung auf dem Schaffler-Erlebnishof: Weil es auch auf facebook gepostet war, verbietet das Landratsamt Pfaffenhofen das Sommerfest. Aber aufgeschoben ist nicht …
Landratsamt verbietet Sommerfest
Schulbau wird noch teurer: 39,5 Millionen Euro - Karlsfeld muss Kreditaufnahme erhöhen
Die neue Grundschule an der Krenmoosstraße wird noch ein gutes Stück teurer. In der Gemeindeverwaltung geht man aktuell von Gesamtkosten in Höhe von 39,5 Millionen Euro …
Schulbau wird noch teurer: 39,5 Millionen Euro - Karlsfeld muss Kreditaufnahme erhöhen
Landkreis stellt Bus-Maßnahmen zurück
Einige geplante ÖPNV-Verbesserungen für den Landkreis Dachau werden verschoben. Grund ist unter anderem Corona.
Landkreis stellt Bus-Maßnahmen zurück

Kommentare