+
Pfarrer Michael Heinrich segnete am 1. Maifeiertag das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Tandern. 

Tandern

Neuzugang im Fuhrpark der Feuerwehr

Nach der Feier der Floriansmesse am 1. Maifeiertag in der Pfarrkirche nahm Pfarrer Michael Heinrich die Segnung des neuen Mehrzweckfahrzeuges (MZF) der Freiwilligen Feuerwehr Tandern vor. An der Weihefeierlichkeit nahmen auch die beiden Fahnenabordnungen sowie die komplette Feuerwehrmannschaft teil.

Erst in der vergangenen Woche war des Fahrzeug an die Feuerwehr ausgeliefert worden. Mit der Schlüsselübergabe an Kommandant Stephan Feirer vollzog Bürgermeister Markus Hertlein die offizielle Übergabe.

Die Anschaffung durch die Gemeinde ist Teil eines ausgearbeiteten Beschaffungskonzeptes für die Feuerwehren im Gemeindebereich. Für die Feuerwehr in Hilgertshausen folgt noch die Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges (MTF).

Für das neue Mehrzweckfahrzeug investierte die Gemeinde rund 100 000 Euro, der Bürgermeister bedankte sich beim Gemeinderat für die Bewilligung dieser Investition. Dank sprach er auch den Kommandanten Stephan Feirer und Stellvertreter Stefan Felber für die planerische Mitwirkung bei der Ausstattung des Fahrzeuges aus.

Das MZF dient dem Transport der Mannschaft; als Einsatzzentrale unterstützt es in der Einsatzführung bei größeren Schadenslagen. Das Fahrzeug bietet Platz für sechs Personen und verfügt über eine Beladung zur Verkehrsabsicherung.

Bürgermeister Markus Hertlein zeigte sich überzeugt, dass dadurch die Einsatzfähigkeit und die Leistungsverfügbarkeit im Verbund der Feuerwehren im Gemeindebereich gestärkt werden. Der Gemeindechef bedauerte, dass die Weihefeier bedingt durch Corona im kleinen Rahmen stattfinden musste. Am Nachmittag hatten viele interessierte Bürger die Gelegenheit, das MZF im Feuerwehrhaus zu besichtigen. Mitglieder der Feuerwehr informierten über Möglichkeiten und Einsatzzwecke des Fahrzeuges. Franz Hofner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare