Zahl der Übernachtungen steigt

Dachau knackt die 100 000er Marke

Die Große Kreisstadt Dachau kann für das vergangene Jahr 2016 einen neuen Rekord bei den Übernachtungszahlen verzeichnen.

Dachau – Laut Bericht des Bayerischen Landesamtes für Statistik stiegen die Übernachtungszahlen in der Großen Kreisstadt Dachau im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 32,8 Prozent auf nunmehr über 115 000 Übernachtungen (Januar bis November 2016).

Zum ersten Mal überhaupt überschreiten die Übernachtungen in Dachau damit die 100 000er-Grenze. Im Gesamtjahr 2015 hatte die Stadt Dachau noch lediglich 94 000 Übernachtungen verzeichnet.

Neben den Einflussgrößen der positiven Trends im Bayern- bzw. München-Tourismus sowie besonderer Messen wie der bauma 2016, spiegeln sich in dem Ergebnis auch ortsspezifische Faktoren wider, unter anderem die steigende Zahl von Hotels in Dachau und die nachhaltige, konsequente Tourismusarbeit der Stadt, die sich unaufgeregt auf gezieltes Onlinemarketing und ausgewählte Messepräsenzen fokussiert, wie Oberbürgermeister Florian Hartmann in einer Pressemitteilung erklärt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Gesundheit steht über allem
Rund 50 Aussteller haben sich und ihre Angebote aus dem Gesundheitsbereich beim 6. Petershausener Gesundheitstag in der Mehrzweckhalle vorgestellt. Dazu gab es knapp 30 …
Die Gesundheit steht über allem
Meilensteine auf Hochglanz poliert
Die Isaria Dachau Entwicklungsgesellschaft (Isaria DEG) mbH will für die Entwicklung des ehemaligen MD-Geländes bald einen „Meilensteinplan“ vorlegen. Zudem soll das …
Meilensteine auf Hochglanz poliert
Einbrecher geschnappt
Zwei Einbrüche haben die Polizei Dachau auf Trab gehalten. In einem Fall schnappten Streifenbeamte die Täter auf frischer Tat.
Einbrecher geschnappt
Viktoria aus Petershausen
Viktoria heißt das kleine Mädchen, das sich hier in Papas Armen ausruht. Das erste Kind von Marina und Christian Germer aus Petershausen erblickte jetzt im Dachauer …
Viktoria aus Petershausen

Kommentare