+
Körbeweise Occasionen: Johannes Winklmair brachte seine Ware auf höchst amüsante Weise unters Marktvolk.

Frautag in Jetzendorf

Nationalfeiertag in Jetzendorf

An Mariä Himmelfahrt war der Jetzendorfer Frautag-Markt trotz kurzer Regenschauer am Nachmittag Rummelplatz für rund 15 000 Besucher aus nah und fern. Weitere 3000 Gäste waren schon am Vorabend zum traditionellen Nachtflohmarkt der Turnerinnen und Turner des TSV Jetzendorf in den brechend vollen Beck-Hof gekommen. An der Hauptstraße in Höhe der Abzweigung in Richtung Indersdorf kam es zu Verkehrsproblemen.

Jetzendorf – Die Stimmung an den Gebrauchtwaren-Ständen des Flohmarktes war bestens. Dort gab es nahezu alles, was das Herz begehrte. Von Spielzeug über Kleinmöbel bis hin zu Computern, Bügelautomaten, Lampenschirmen, Büchern und Christbaumschmuck. Auch Frauenmode war sehr gefragt.

Wie Turn-Übungsleiter Günter Fleischhauer mitteilte, waren für den Flohmarktverkauf 32 Kinderfahrräder fahrtüchtig gemacht worden, die Räder fanden an beiden Tagen großen Absatz.

„Und auch hungern muss bei uns keiner“, tönte es aus der Festküche, wo die vielen Besucher mit Grillwürstl und Steaks verwöhnt wurden. Auch selbst gebackenen Kuchen in großer Auswahl durften beim Flohmarkt nicht fehlen. Kulinarisch bleibt beim Frautag-Markt ohnehin kaum ein Wunsch offen. Im Postwirt-Biergarten wurde erstmals Scheyrer Bier ausgeschenkt, beim Buchberger mehr als vier Zentner Schweinswürstl verschlungen und beim Ottilinger der Mittagshunger gestillt. Hendl- und Steckerlfischdüfte lockten auf den Thalerbauern-Hof. Ein zweitägiges Weinfest wurde im Bereich der Jetzendorfer Pizzeria gefeiert, und auch die Weinlaube des Tennisclubs lockte wie gewohnt viele Gäste an.

Runde Sache: Für Kinder war viel geboten, unter anderem ein Karussell

An den 200 Ständen entlang der Hauptstraße und der Indersdorfer Straße boten Fieranten, die zum Teil bis aus dem Ruhrgebiet kommen, ihre Waren an. Einen besonders großen Ansturm erlebte der Schuh-Werkverkauf am großen Lowa-Stand.

Wie bei Jahrmärkten üblich, wurde beim Frautag eine Vielzahl von Produkten zum Erhalt der Gesundheit angeboten, die wahre Wunder wirken sollen.

Natürlich kommen beim Frautag auch die Kinder nicht zu kurz. Sie durften sich am Vergnügungspark Nähe Rathaus am Kinderkarussell, an der Schiffschaukel, beim Bungeespringen oder beim Pfeilewerfen vergnügen. Des Weiteren lud der „Tag der offenen Tür“ im Projektwerk Campus die Kleinen zum Musikmachen, Stelzenlauf, Bogenschießen, Wikinger-Schach sowie zum Malen und Basteln ein.

Pfarrvikar Florian Regner sorgte beim Jetzendorfer „Nationalfeiertag“ dafür, dass die Besucher sich ein Bild vom Ursprung des Frautags machen konnten. Die Veranstaltung geht aufs Jahr 1713 zurück (wir berichteten). So gab es in der Pfarrkirche nicht nur den feierlichen Festgottesdienst, sondern auch eine Kirchenführung und eine Vesper zum Ausklang.

Für die Gäste der jüngeren Generation war damit der Frautag noch lange nicht zu Ende. Überall aus den Biergärten war auch noch in den Abendstunden Stimmungsmusik zu vernehmen, und je später es wurde, umso mehr Jugendliche versammelten sich bei der Disco rund um den Maibaum. Dort wurde zu heißen Rhythmen bis weit nach Mitternacht gefeiert. JOSEF OSTERMAIR

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach knappem Überholmanöver: Aggressive Autofahrer prügeln sich auf B471 - mit Schlagstock
Zwei aggressive Verkehrsteilnehmer sind am Dienstag auf der B471 aufeinandergetroffen. Nach einem knappen Überholmanöver hielten sie an und ließen die Fäuste sprechen. …
Nach knappem Überholmanöver: Aggressive Autofahrer prügeln sich auf B471 - mit Schlagstock
Hochzeit nach ihrer Flucht
„Früh gefreit, hat nie gereut“, dieses alte Sprichwort passt für Hermine und Josef Konrad aus dem Hilgertshauser Gemeindeteil Thalmannsdorf, die das Fest der Diamantenen …
Hochzeit nach ihrer Flucht
Sie war eine Stütze der Gemeinde
Eine große Trauergemeinde nahm auf dem Röhrmooser Kirchenfriedhof Abschied von Anna Westermayr. Die bekannte Bäuerin vom Reindl-Hof musste plötzlich und unerwartet ins …
Sie war eine Stütze der Gemeinde
Kommunalwahl: Oberroth präsentiert erstmals eigene Liste
Oberroth stellt erstmals bei der nächsten Kommunalwahl im März 2020 eine eigene Liste auf. Die rechtlichen Hürden dafür sind genommen -  bis auf eine.
Kommunalwahl: Oberroth präsentiert erstmals eigene Liste

Kommentare