+
Ein bewusstloser Zwölfjähriger wurde in die Klinik nach Schwabing geflogen.

Heftiger Unfall in Jetzendorf

Jugendlicher schlägt Jungen (12) Minigolfschläger an Kopf: Bewusstlos in Klinik

Einen Minigolfschläger gegen den Kopf geschlagen hat ein Jugendlicher einem 12-Jährigen auf der Minigolfanlage des Waldkletterparks in Jetzendorf. Der Junge wurde bewusstlos.

Jetzendorf – Eine Jugendgruppe aus München spielte an der Minigolfanlage, als ein 13-jähriger Bub bei einem Abschlag versehentlich einem Zwölfjährigen den Schläger gegen die Schläfe schlug. Dieser verlor kurz darauf sein Bewusstsein und musste vom Rettungsdienst mit einem Hubschrauber in die Kinderklinik Schwabing geflogen werden.

Minigolfschläger gegen Kopf: Junge (12) wird bewusstlos

Dem Jungen geht es nach dem jetzigen Stand wieder gut, er trug eine Gehirnerschütterung und Kopfschmerzen davon. Es dürften jedoch keine Spätfolgen bleiben, so die Polizeiinspektion Pfaffenhofen an der Ilm.

mm

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare