Ostenstraße in Karlsfeld

Radfahrer flüchtet nach Unfall

Die Polizei sucht einen flüchtigen Fahrradfahrer.

Karlsfeld - Am Freitagabend parkte ein Karlsfelder seinen Jeep in der Ostenstraße in Karlsfeld. Er bemerkte einen Radfahrer, der auf dem Gehweg radelte und nebenbei auf seinem Handy tippte. Da er laut Polizei abgelenkt war, fuhr er gegen die rechte Seite des geparkten Pkw und stürzte. Der Karlsfelder wollte dem Radfahrer helfen, doch dieser stieg auf sein Rad und flüchtete. Der Pkw-Fahrer nahm zu Fuß die Verfolgung auf. Der Radler fuhr gegen eine Mülltonne und stürzte erneut. Er setzte seine Flucht zu Fuß fort und entkam unerkannt. Am Jeep entstand ein Schaden von 300 Euro. Hinweise unter 0 81 31/5610. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taxler schmeißt Rentner raus - mit dieser Begründung
Ein 89-jähriger Rentner und seine Ehefrau wollten nach dem Volksfestbesuch nach Hause - und wurden aus dem Taxi geworfen. Und das, obwohl der betagte Mann auf Krücken …
Taxler schmeißt Rentner raus - mit dieser Begründung
Dean aus Wiedenzhausen
Der kleine Bub, der noch ganz verschlafen in die Kamera guckt, heißt Dean Aras und ist im Dachauer Krankenhaus zur Welt gekommen. Seine Eltern Dilara und Thomas Schulz …
Dean aus Wiedenzhausen
Finn aus Karlsfeld
heißt der kleine Bub, der sich hier in Mamas Armen dem Zeitungsfotografen präsentiert (Bild rechts). Das erste Kind von Patrycjy und Julian Meise aus Karlsfeld wurde im …
Finn aus Karlsfeld
Paul Adam aus Karlsfeld
Paul Adam
Paul Adam aus Karlsfeld

Kommentare