Mann Frau
+
Regionale Produkte gibt es in der „Marktschwärmerei“ von Caroline und Georg Kiening.

Caroline und Georg Kiening eröffnen Kombination aus Online-Shop und Bauernmarkt

Karlsfeld: Die „Marktschwärmerei“ kann loslegen!

In Karlsfeld steht eine besondere Eröffnung bevor: Am 16. Dezember startet „Die Marktschwärmerei“, eine Plattform für regionale Lebensmittel. Es ist die erste dieser Art im Landkreis.

Karlsfeld – Seit Monaten arbeitet Caroline Kiening auf dieses Ereignis hin, mit Unterstützung ihres Mannes Georg „Schorschi“ Kiening wollte auch sie eine solche Kombination aus Online-Shop und Bauernmarkt ins Leben rufen. Viel Energie und Ausdauer hat sie investiert, telefoniert, gemailt, geworben, Besuche gemacht, nicht locker gelassen. Von Absagen oder Desinteresse hat sich die Karlsfelderin allenfalls kurzfristig entmutigen lassen. Aber dann schnell wieder an die Idee geglaubt und weitergemacht.

Der Lohn für so viel Optimismus: ein buntes, verlockendes Warenangebot von bisher 13 Erzeugern (siehe Kasten). Die regionalen Produkte, die auf dem Kiening-Hof an der Bajuwarenstraße 6 in Karlsfeld angeboten werden, kommen vor allem aus dem Landkreis Dachau.

Ab sofort kann man sich im Online-Katalog dieses Warenangebot anschauen, auswählen, online bezahlen und dann nächste Woche am Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr abholen. Die Erzeuger sind in der Regel anwesend: „Da kann man sich kennenlernen und Vertrauen aufbauen“, sagt Caroline Kiening.

In Deutschland gibt es schon über 100 „Marktschwärmer“-Standorte, weitere 100 sind im Aufbau. Neben dem Verkauf von regionalen Produkten schaffen „Marktschwärmereien“ eine direkte Verbindung zwischen Erzeugern, Lebensmittel-Handwerkern und kleinen Manufakturen aus der Region und ihren Verbrauchern.

Normalerweise startet die Eröffnung mit einem Fest, mit Kostproben und einem Gläschen. „Vielleicht können wir das im Frühjahr nachholen“, hofft die Gastgeberin der Karlsfelder „Marktschwärmerei.“ Man darf sicher sein: Auch mit Abstand und Maske und ohne Häppchen wird der erste Abholtag ein tolles Erlebnis. Für Kunden, Hersteller und die Kienings. Elfriede Peil

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare